Donnerstag, 23. Februar 2017

...eine neue Chance...Rums #08/2017

...kennt ihr das?...ihr findet einen Schnitt total schön und möchtet ihn unbedingt für euch haben und wenn ihr euch dann damit angezogen seht, seid ihr total enttäuscht, dass euch der Schnitt so gar nicht steht...

...bei mir war es bisher so bei Wickelkleidern oder -shirts...irgendwie saßen diese Wickelteile nie so richtig bei meiner Figur und ich fühlte mich eher unwohl...ich habe die Hoffnung nie richtig aufgegeben...immer ab und an eins versucht, im Shop und sogar mal ein Wickelkleid nach dem Basic Wickelkleid von Frau Liebstes/ki-ba-doo genäht, was ich anschließend enttäuscht wieder auseinander genommen und daraus einen Rock und ein Oberteil genäht habe...echt schade, wo ich sie immer so schick an anderen fand...

...als ich dann letzte Woche den neuen Schnitt Basic Raglan-Wickelkleid/-shirt von Frau Liebstes/ki-ba-doo entdeckte und die tollen Beispiele sah, musste ich der Wickeloptik unbedingt noch einmal eine Chance geben...

...ich hatte auch sofort die richtige Stoffkombi vor Augen...einen schönen Jersey von Stoff & Stil, den ich mir im Januar von meiner Shoppingtour in Hamburg mitgebracht habe, kombiniert in schwarz...

...also Schnitt gekauft, gedruckt, geklebt und genäht...erst einmal in Tunikalänge...

...und dann kam die Anprobe...na ja...und jetzt könnt ihr euch sicherlich denken, dass ich dieses Mal mehr als zufrieden war, sonst würde ich hier jetzt keine Fotos zeigen...



...warum es dieses Mal besser sitzt, kann ich nicht sagen, vielleicht liegt es am Raglanschnitt...



...auf jeden Fall weiß ich jetzt schon, dass ich mir unbedingt ein Wickelkleid aus Strick machen muss...


  
...und ich freue mich, dass ich dem Schnittmuster eine Chance gegeben habe...





Schnitt:
Basic Raglan-Wickelkleid/-shirt von Frau Liebstes/ki-ba-doo

Stoff:
Jersey grau mit Zickzack von Stoff & Stil
Jersey schwarz, Kekero


verlinkt:
Rums


...genießt den Donnerstag...


13 Kommentare

  1. Das Oberteil ist wirklich superschön geworden! Wie gut, dass du es nochmal probiert hast. Steht dir richtig gut! LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, liebe Sandra!!!! Das macht mir Mut, es vielleicht eines Tages doch auch mal mit einem Wickelkleid zu probieren. Diese Tunika steht dir fantastisch!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine, ja vielleicht ist der Schnitt auch dein Wickelkleid ;-*
      Liebe Grüße Sandra

      Löschen
  3. Die Stoffkombi hätte mir für mich auch gefallen, echt toll!

    glg susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Susanne <3 , ja manchmal muss man einen Stoff ein bisschen Streicheln, bevor man weiß, was es wird und dann hat man genau da richtige Projekt vor Augen.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Tolle Stoffkombi! Wegen dem Vorschaubildchen hätte ich schwören können, es ist ein Kleid. Wickeltunika ist mal was anderes. Toll genäht!
    ♥ Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra, ich freue mich, dass dir die Tunika so gefällt wie mir.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. toll geworden, mir stehen leider Wickelkleider auch so gar nicht :( welcher schnitt ist das jetzt, und welchen fandest du doof? oben hast du leider 2 mal kibadoo verlinkt!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, danke für deinen Kommentar. Also mein erster Versuch war vor Jahren das Basic-Wickelkleid, womit ich nicht zurecht kam, wobei ich nicht genau sagen kann, ob es an meiner Figur lag, ich es schlecht genäht habe oder der Schnitt einfach nicht meiner ist. Was ich grundsätzlich sagen kann, ist, dass Raglanschnitte in der Regel bei mir besser sitzen und daher habe ich auch einen zweiten Versuch mit dem Basic-Raglan-Wickelkleid gewagt, denn grundsätzlich komme ich sehr gut mit den Schnitten von Frau Liebstes zurecht, weil sie wirklich gut ausgearbeitet sind. ...und dieses Mal hat es ja auch geklappt ;-) ...aber wie gesagt, da spielt auch das indiviuelle Gefühl sicherlich eine große Rolle...ich hoffe, ich konnte dir damit deine Frage beantworten, dass mein gelungener Neuversuch ein Basic-Raglan-Wickelkleid ist...
      Herzliche Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Steht Dir wirklich super gut, als hättest Du schön immer gern Wickelkleider getragen. Kann mir gar nicht vorstellen das die anderen Schnitte nichts sind. Ich liebe auch das "alte" Wickelkleid von Frau Liebstes, weiß jetzt gar nicht ob ich das jetzt brauche... aber es hat RaglanÄrmel, die leibe ich ja auch sehr. LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. schön, dass du jetzt zufrieden bist. ich kann dein gefühl nur bestätigen!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass du dem Schnitt eine Chance gegeben hast! Die Tunika steht dir wirklich sehr gut! Ich habe ihn bislang nur für meine Tochter genäht aber ich denke, ich werde für mich auch noch ein Wickelteil nähen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen