Donnerstag, 12. Januar 2017

..."rest"los glücklich... #02/2017

...sollte man eigentlich immer sein...

...die Praxis sieht häufig etwas anders aus...aber keine Angst, ich will euch nun nicht erzählen, dass ich unglücklich bin, sondern eher, wie man die Momente, in denen man glücklich ist, einfach einen höheren Stellenwert in seinem Leben gibt...

...auch hier läuft nicht immer alles einwandfrei und es gibt Zeiten, wo ich zweifle, ob ich mich auf dem richtigen Weg für mich befinde, ob es für unsere Familie gut ist oder wo ich einfach Angst habe, was die Zukunft bringen könnte für unsere Kinder, Eltern, Freunde und für mich und meinen Mann...gesundheitlich, beruflich, politisch...

..und gerade dann ist es wichtig, sich an die schönen, glücklichen Momente zu erinnern und sie zu genießen...egal, ob es ein wunderschöner Urlaub war, die Hochzeit, die Geburt der Kinder oder einfach nur ein Tag mit dem Liebsten alleine in Hamburg ohne Verpflichtungen, so wie ich ihn diese Woche mit meinem Mann erlebt habe...eine wundervolle Auszeit - nur ein paar Stunden - zu zweit, aber das reicht schon...

...das macht mich restlos glücklich, solche Momente...
...dann kann ich auch besser und stärker mit anderen, dunkleren Momenten umgehen  

...also die glücklichen Momente im Leben immer in Erinnerung halten...und die unglücklichen nicht zählen und bewerten...

...in diesem Sinne wünsche ich euch, bewusst mit euren glücklichen Momenten umzugehen...

...und was hat das nun mit meinem heutigen Rums zu tun?...

...ganz einfach...was mich auch glücklich machen kann: wenn ich plötzlich Stoffreste entdecke, die genau zu einem neuen Nähprojekt passen...könnt ihr euch noch an diesen Hoodie erinnern?...

...genauso ist es mir nun auch mit diesem Hoodie ergangen, den ich für Julia von Lillesol & Pelle Probe nähen durfte...ich wusste sofort, dass dieses Stoffe, die ich aus einer Restekiste bei Aktivstoffe gezogen habe, ideal dazu passen...


...ich weiß, es gibt schon eine Menge an Schnitten für Hoodies auf dem Markt, aber was mich hier besonders gereizt hat, waren die Unterteilungen (es geht sogar mehr, schaut euch das mal bei den anderen Probenäherinnen an) und die Schnittführung...die Schnittmuster aus der Lillesolwomen-Serie sind ein Garant dafür, dass sie bei mir sehr gut sitzen...




...und als Tüpfelchen auf dem i noch einen Plott von FRau HHL...damit ist für mich der Hoodie perfekt...leider kommt dieses Mal bei den Farben nicht so richtig heraus, dass der Plott in hellblau ist - genau die Farbe findet sich auch in dem gemusterten Sweat wieder -  aber es war so usseliges Wetter, als ich die Fotos gemacht habe, dass ich froh bin, dass man überhaupt genug erkennt...

  

...das neue Schnittmuster/Ebook lillesolwomen No.25 Hoodie könnt ihr ab sofort bei Lillesol & Pelle im Shop bekommen und das Ebook momentan auch noch zum Sonderpreis...





Schnitt: 
lillesolwomen  No. 25 Hoodie

Stoffe:
aktivstoffe

Plott:
Hamburger Liebe bei Alles für Selbermacher*



...und nun wünsche ich euch einen wundervollen Donnerstag mit glücklichen Momenten...


18 Kommentare

  1. Hilfe : ))) Ich will einen Plotter : )))
    Steht dir sehr gut und deine einleitenden Worte kann ich eins zu eins sofort unterschreiben! Gerade zum Jahreswechsel macht man sich noch mehr Gedanken und mit der fortschreitenden Digitalisierung kommen mir auch immer mehr Zweifel.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uli, für deine lieben Worte. Ja, ein Plotter ist schon was feines, aber ich nutze ihn -ehrlich gesagt- nicht genug, denn ich will nicht noch mehr vor diesen ganzem Technikkram sitzen...
      Liebe Grüße Sandra

      Löschen
  2. Ein ganz toller Hoodie!! Steht dir super. Und die Stoffe passen wirklich perfekt.
    Deine Gedanken dazu glückliche Momente besser und intensiver wahr zu nehmen teile ich auch. Viel zu oft erinnert man sich nur an negative Ereignisse. Ich will das für mich auch wieder ein bisschen ändern und freudige Kleinigkeiten intensiver erleben.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Susi, für deine Worte. Ich wünsche dir ganz viele schöne und glückliche Momente <3
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Sieht klasse aus und steht dir super.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Ach sieht der kuschelige und gemütlich aus!!toll,Sandra! !und dein Post. ..ja..du hast recht!!!ich z.b schwelgeht immer wieder in Erinnerung an Island letztes jahr...das war für mich soooo schön und sooo etwas besonderes, dass ich die Bilder immer wieder in meinem Kopf aufrufe,wenn es mal wieder alles so grau und doof scheint.liebste Grüße! !Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Tanja, euer Island-Urlaub war und ist etwas ganz besonderes. Ich habe so begeistert, deine Berichte verfolgt...hachz...da kann man nur in schönen Erinnerungen schwelgen...so ergeht es mir übrigens, wenn ich an dem Sommer 2016 denke und den wundervollen 3,5 Wochen, die ich mit meiner australischen Seelenschwester verbracht habe...
      Hab einen schöne Zeit.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Ein klasse Hoodie!! Pass gut auf ihn auf... hehe...

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll ich ihn dir Ende Februar mitbringen ;-)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Wow, Sandra, die Farben stehen dir so gut! Der Hoodie ist klasse und ich finde auch, dass jeder Schnittdesigner das "Recht" hat, auch noch einen Hoodie auf den Markt zu bringen, auch wenn es schon "genug" gibt. Es ist doch wirklich so, dass jeder "seinen" Schnittersteller hat, der einem quasi die Sachen auf den Leib entwirft. Ist ja bei der Mode im Laden auch nicht anders. Hoodies gibt es überall oder Jeans oder ... - aber die meisten sind da irgendwann auch auf eine Marke festgelegt, weil sie wissen, dass das einfach (meistens) passt. Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia <3 Ja, ich gestehe, ich bin da ziemlich einseitig und habe meine bewährten Schnitte und festgelegten Marken, aber wenn's eben gut sitzt, warum dann experimentieren, oder? ...übrigens habe ich dieses Mal ausnahmsweise Rums im Text verlinkt ;-) sorry für's Suchen.
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. PS: Jetzt bin ich gerade irritiert, Sandra :o) Wollte gerade von dir zu RUMS hüpfen, aber du hast den Post gar nicht verlinkt?

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wunderbar <3 Der Pulli steht dir großartig, die Stoffe sind (mal wieder) perfekt kombiniert, und dann noch dein TEXT dazu ... Bei mir steht der Jahresstart gerade auch unter dem Motto "sich auf das Schöne besinnen". Das passt doch hervorragend!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Luci, wir verstehen uns ;-) als wenn wir uns mit den Posts abgesprochen hätten und jetzt muss ich erst einmal zu dir rüber hüpfen.
      Ich drück dich
      Sandra

      Löschen
  9. Superpulli mit Superplott an Superfrau.
    Da passt doch alles echt perfekt zusammen. Und deinen Text, den unterschreib ich mal. Das immer umzusetzen, puh. Fällt mir im Alltag nicht sonderlich leicht, aber wir wachsen ja mit unseren Aufgaben, nicht?

    Viele Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen