Donnerstag, 14. April 2016

Rums #15/2016 ...norddeutsch maritim mit Verständigungsproblemen...

...puhh...das war eine schwere Geburt...

...als ich diesen tollen maritimen Canvas mit den Segelbooten im Leinenlook bei Kekero - Stoffe entdeckte, schwebte mir gleich eine lockere Hemdbluse vor...

...nur leider habe ich nicht gleich den passenden Schnitt gefunden...letztendlich bin ich in einer Burdastyle fündig geworden und habe dort einen Kasack entdeckt, der aus meiner Sicht genau zu den maritimen Stoff passte......was ich nicht bedacht habe, ich habe leider immer Verständigungsschwierigkeiten bei Burdaschnitten und musste viel in meinem großen Nähbuch nachschlagen, um zu verstehen, was eigentlich gemeint war, daher dauerte die Fertigstellung mit Hilfe meines Nahtauftrenners auch ein wenig länger...

...aber letztendlich habe ich es geschafft und genau pünktlich zu den jetzt frühlingshaften Temperaturen eine schöne Übergangsbluse mehr...ganz maritim, wie es sich hier in Norddeutschland gehört, mit der ich hier schon die ersten Sonnenstrahlen genossen habe...



....kombiniert mit blauen Sweat, bestickt und appliziert mit maritimen Motiven...



Stoffe:
Kekero-Stoffe
(Anmerkung: der Canvas ist leider mittlerweile ausverkauft, aber dafür hat Claudia von Kekero-Stoffe ganz tolle andere maritime Stoffe im Angebot)


Schnitt:
Burda Style 9/2015, Nr. 133


verlinkt:



P.S. ...und wenn ihr noch ein tolles Beispiel für einen Rock aus dem wunderschönen Canvas sehen wollt, dann schaut mal bei Claudia hier vorbei...

2 Kommentare

  1. Tolle Bluse ! Steht dir super !
    Mit Burda habe ich auch Verständigungsprobleme. ;-)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Die. Ist. So. Cool!! Und zeigt mal wieder, dass es sich doch lohnt, sich durch diese Anleitungen zu beißen. Die nächste Bluse nach dem Schnitt geht dir dann schon viel leichter von der Hand! ;)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen