Dienstag, 26. Januar 2016

Teens*Point #01/2016 - BigEvent ...heute wird es fuchsig...

...am vorletzten Donnerstag habe ich euch erzählt, dass wir für die Konfirmation, die unsere Mimi M. im Sommer haben wird, nunmehr in eine Testphase gehen werden, um das richtige Kleid für sie zu finden...

...auch wenn unsere Mimi M. recht sportlich ist und wir ihr daher den Vorschlag gemacht haben, evtl. einen Hosenanzug zu tragen, hat sie selber die Wahl getroffen, dass sie ein Kleid tragen möchte..."oben etwas enger anliegend und dann auslaufend in A-Linie" so sind ihre Vorstellungen...

...am liebsten wäre es mir gewesen, wenn wir etwas gekauft hätten, aber bisher entsprach kein Kleid den Vorstellungen unserer Tochter....dieses Jahr geht bei uns vieles Richtung Cocktailmode mit sehr kurzem Rock, was wir eher für einen Abtanzball als für eine Konfirmation passend finden...daher wünscht sich unsere Mimi M. nun ein selbst genähtes Kleid und ich hoffe sehr, dass ich ihre Wunschvorstellungen umsetzen kann...

...wir haben bereits Ende letzten Jahres angefangen, nach passenden Schnittmustern zu suchen...dabei sind erst einmal drei Schnittmuster in die engere Auswahl gekommen:

1. Onion 2047
2. Basic Winterkleid von Frau Liebstes
3. das Kleid aus "Ein Schnitt-vier Styles von rosa p. 

...der Anfang macht der Schnitt Onion 2047, weil er grundsätzlich alle Vorgaben erfüllt, die Mimi M.  sich wünscht...insbesondere gibt es im Schnitt die Option, Teilungsnähte vorzusehen, was uns gut gefiel... diese habe ich aber zunächst noch nicht für das Probekleid umgesetzt , denn erst einmal wurde getestet, ob es von der Passform überhaupt in Frage kommt...

...für das Weihnachts-/Winterkleid habe ich einen eher "kindlichen" Sommersweat mit Fuchsmotiven gewählt, den ich aber auch durchaus erwachsenentauglich finden würde, d. h. das Kleid würde ich auch sofort anziehen ;-)...



...die Passform ist genau so ausgefallen, wie wir es uns vorgestellt haben...oben figurnah, aber nicht zu eng und dann nach unten in A-Linie auslaufend...





...was uns am ersten Probekleid besonders gut gefiel, sind die angekrausten Arme und die gute Passform oben mit den Brustabnähern, die es bei dem Kleid bereits ab Gr. 34 gibt...



...so...und jetzt müsst ihr ein wenig Phantasie haben: geplant ist "das" Kleid aus etwas festerem aber dennoch elastischerem Stoff in schwarz, evt. Romanitjersey,  mit Teilungsnähten, kurzen Armen und noch etwas figurbetonter...unten am Saum evtl. mit einem Spitzenabschluss und passend dazu ein Jäckchen in einer helleren Farbe...könnt ihr euch das vorstellen?...also meine Mimi M. ist schon ganz angetan...ich habe nur momentan ein wenig Angst, dass wir nicht genau den Stoff finden, den wir uns vorstellen, aber dafür haben wir ja noch ein wenig Zeit und die nutzen wir, um die anderen Schnitte noch zu testen...




 Schnitt::
Onion 2047 von Silkes Nähshop

Stoffe:
Sommersweat Fuchs
Jersey blau
von der Stoff-Halle Oldenburg

verlinkt:
Teens*Point
BigEvent Linkparty 2016
HoT
DienstagsDinge
linkyourstuff von Meertje
Johy - Bunte Welt - Kleiderwoche



7 Kommentare

  1. Das gefällt mir schon ganz gut. Ich hoffe, dass ihr den passenden Stoff findet.
    Das ist auch immer eins unser Hauptprobleme.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Das Probekleid finde ich sehr gelungen! Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Stoffsuche, das ist manchmal nicht einfach, wenn man etwas schon konkret vor Augen sieht.
    Bei mir auf dem Blog findet diese Woche eine "Kleiderwoche" statt. Vielleicht magst Euer Kleid auch verlinken? Ich würde mich freuen!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht von der Passform doch richtig gut aus. Romanit-Jersey habe ich auch kürzlich beim Weihnachtskleid meiner Tochter vernäht. (Auch schöner Schnitt, übrigens) Der Romanit-Jersey sitzt klasse, aber beim Nähen habe ich so meine Probleme gehabt, bis ich die richtige Nadel gefunden hatte.
    Ich bin schon auf Deine nächsten Modelle gespannt.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das auch schon sehr gelungen und habe das kopfkino schon angeschmissen. Kann es mir sehr gut in schwarz vorstellen :-), viel Erfolg bei der Stoffsuche
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Also das Kleid sieht schon mal klasse aus... sollte ich mir vielleicht auch mal für mich genauer anschauen. A Form ist immer gut - nur würde ich es mir etwas länger machen.
    Aber ich bin ja auch kein Teenie mehr.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Also ich kann mir das gut vorstellen und bin davon überzeugt, dass ihr den richtigen Stoff findet ;-)

    Lg
    conny

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön und schlicht, ich habe auch letzte Woche einen Stoff für die Konfi gekauft, aber leider unelastisch, mal sehen, was draus wird, diese Linie ist jedenfalls wunderschön, lg Anja

    AntwortenLöschen