Donnerstag, 27. August 2015

Rums #35/15 ...This is not okay!...

...Susanne von mamimade hat Ende Juli dazu aufgerufen, einen NähbloggerInnen - Katalog als Protestaktion gegen die Ausbeutung der Näherinnen in der Bekleidungsindustrie zu erstellen...unter dem Titel "This is not okay" erklärt Susanne hier genau, um was es geht...

...mich hat die Aktion von Anfang an begeistert, insbesondere da wir in unserer Familie bereits in vielen Bereichen sehr bewusst mit diesem Thema umgehen...so kaufen wir z. B. regional ein, achten auf gute Lebensmittel und versuchen in allen Bereichen die handwerkliche "Kunst" zu unterstützen...daher war es auch keine Frage für mich, einen Beitrag für den Katalog zu erstellen...

...mir wäre aber die Zeit fast zum Verhängnis geworden...die Teilnahme ist bis zum 30.08.2015, 24.00 Uhr möglich und da wir erst noch in den Urlaub fahren wollten, habe ich gedacht, dass es vollkommen ausreicht, wenn ich nach dem Urlaub anfange zu nähen...was ich nähen wollte und welche Stoffe zum Einsatz kommen, hatte ich vorher bereits festgelegt...

...3 Kleidungsstücke sollten es werden und am letzten Wochenende habe ich angefangen...tja...was soll ich sagen, ich habe auch das erste und wichtigste Kleidungsstück fertig bekommen...nur leider steht es mir nicht, ich fühlte mich absolut nicht wohl und sah auch keine Chance, es so zu ändern, dass es gerettet werden konnte...

...also musste Plan B her, d.h. möglichst einen bewährten Schnitt, den ich gerne trage...

...ich habe mich dann für das Knotenkleid Onion 2022 entschieden und hatte glücklicherweise ausreichend Stoffe in meinem Stoffschrank, so dass ich auch noch eine passende Leggings nähen konnte...

...so nun aber genug erzählt...hier kommen nun meine Fotos für die Aktion "This is not okay" ...



...alle Fotos sind auf dem Schulgelände bei uns in der Nähe entstanden...mein Großer musste sie machen...einmal mit blauen Hintergrund, das ist ein alter Schulpavillion, in solch einem bin ich früher selber schon unterrichtet worden...und einmal vor der Blechwand der Sporthalle...







...150! Bilder hat mein Großer innerhalb kürzester Zeit gemacht und dabei ist auf einigen Bildern trotzdem deutlich geworden, wer hier das Kommando hatte...

...also Susanne, das nächste Bild ist nur zur allgemeinen Belustigung und nicht für den Katalog ;-)...


...folgende Schnitte und Stoffe habe ich verwendet...

Kleid:

Leggings:


Stoffe:


...und da ich natürlich für mich genäht habe, zeige ich mein Knotenkleid mit den Leggings auch noch bei Rums...

...liebe Susanne, deine Idee finde ich absolut klasse und ich wünsche mir sehr, dass damit ein Zeichen für mehr Gerechtigkeit und bewussteren Umgang  im Bereich der Bekleidungsindustrie gesetzt wird...





7 Kommentare

  1. Oh Juchu, voll cool!!! So schöne Sachen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Outfit und tolle Fotos, besonders das lustige. :-)
    Aus dem coolen Jersey habe ich meiner Tochter ein Top genäht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden! Steht dir sehr, sehr gut!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Hui! Ein betörender Ausschnitt! Habe das Schnittmuster seit Ewigkeiten im Keller liegen. Das muss ich wieder rauskramen, wenn ich mir dich so ansehe!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super toll aus dein Outfit <3 aus dem Tom habe ich auch ein Oberteil, den Stoff mag ich sehr gerne.

    Ganz Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen