Donnerstag, 6. August 2015

Rums #32/15 ...Tutorial Kühlboxtasche und Sitzhocker...

...na, schon alle Grillsachen für's Wochenende besorgt?...

...falls euch noch eine  Transportbox für's leckere BBQ  und eine Sitzgelegenheit fehlt, dann könnt ihr das jetzt ganz schnell mit meinem Tutorial ändern...



...am Dienstag habe ich bereits eine Version meiner Kühlboxtasche bzw. Sitzhocker gezeigt...nicht gesehen?...dann schaut mal hier rein...




...aber eigentlich war die "Holzfällerversion" gar nicht meine, sondern die gehört meinem Mann...ich habe mir eine eigene Version genäht und daraus auch gleich ein Tutorial für euch gemacht...



TUTORIAL



...ich hoffe, es ist verständlich, aber sollte es Unklarheiten geben, dann schreibt mich kurz an...

...ideal für die Kühltasche ist z.B. die Styroporbox aus dem Kalieberpaket, die könnt ihr dann auch gleich mit der passenden Füllung für ein zünftiges BBQ bestellen...


...ich habe hier die mittelgroße Box genommen...solltet ihr eine Sitzbox daraus machen wollen, achtet unbedingt auf die Stabilität...bei größeren Boxen, könntet ihr Schwierigkeiten bekommen...wir haben daher vorher einfach einen Sitztest gemacht...

...wenn ihr dann die Box ausgewählt habt, dann geht es ans Ausmessen...





Ich habe folgende Maße (einschl. 1cm Nahtzugabe) genommen:

BOX

Boden: 
Breite 40 cm
Höhe: 31 cm
jeweils 1x Außen- und Innenstoff

Seite A
Breite: 40 cm
Höhe 36 cm
jeweils 2x Außen- und Innenstoff

Seite B
Breite. 30 cm
Höhe: 36 cm
jeweils 2x Außen- und Innenstoff


Träger:
Breite: 10 cm
Länge: 75 - 80 cm (nach Bedarf)
2x aus Stoff eurer Wahl (falls der Stoff zu dünn ist, müsst ihr evtl. mit Vlieseline verstärken)


zusätzliche Variante "Deckel"
Breite: 40 cm
Höhe: 36 cm
jeweils 1x Außen- und Innenstoff 



Dann beginnt ihr, die Seitenteile aus dem Außenstoff rechts auf rechts an den Längsseiten immer im Wechsel Seite A und Seite B füßchenbreit zusammen zu nähen, bis ein Ring entsteht...


...anschließend wird der Boden eingenäht...
...dafür markiert ihr euch auf dem Bodenteil jeweils auf allen Seiten die Mitte...


...genau das gleiche macht ihr mit den Seitenteilen an der Kante, wo ihr den Boden annähen werdet...

  
...von dort aus steckt ihr nun den Boden gesamt an den Seiten teilen fest, bis es so aussieht:



...jetzt näht ihr den Boden füßchenbreit fest...

...wenn ihr damit fertig seid, könnt ihr die Träger vorbereiten...



...dafür bügelt ihr den Träger einmal mittig zusammen...

...danach wird auf der offenen Seite ein Nahtzugabe von ca. 1cm gebügelt...



...das wiederholt ihr auf der anderen Seite, so dass ein Träger entsteht...



...danach knappkantig an der offenen Seite zusammen nähen...



...auf der anderen Seite könnt ihr dann auch nochmal an der Kante knappkantig nähen, damit es gleichmäßig aussieht (ich mag es so lieber, ist aber nicht notwendig)...

...die fertigen Träger werden nun gleichmäßig an die Seitenteile A genäht...achtet dabei darauf, dass ihr die Träger nicht verdreht habt...



...bei diesem Beispiel habe ich vor dem Annähen der Träger auch noch einen "Deckel" angebracht...die Stoffe werden dafür an der breiten Seite rechts auf rechts gelegt ( dazwischen ist ein Träger) und genäht...



...genau das Gleiche müsst ihr nun noch einmal mit den Innenstoffen machen...meine Teile sahen nach dem nähen dann so aus:



...jetzt dreht ihr die Tasche aus dem Innenstoff auf links und steckt die Tasche mit dem Außenstoff in die Innentasche, so dass die Stoffe  rechts auf rechts liegen und die Nähte immer genau aufeinanderliegen...vergesst dabei nicht den 2. Träger anzubringen...



...jetzt alles zusammen nähen...in diesem Fall habe ich oben beim Deckel angefangen zu nähen...



...nicht die Wendeöffnung vergessen...in diesem Fall habe ich die Wendeöffnung beim Deckel gemacht...



...jetzt alles Wenden, dabei besonders darauf achten, dass die Ecken gut gewendet sind, evtl. müsste ihr hier mit kleinen Einschnitten nachhelfen...



...und danach noch  mal alles auf der rechten Seite knappkantig absteppen...dabei wird auch die Wendeöffnung geschlossen...



...FERTIG!!!...und jetzt schnell die leckeren Grillwürstchen rein und ab zum BBQ...

...und da ich diese Tasche jetzt für mich gemacht habe, zeige ich sie daher heute  bei Rums...

Stoffe:
Außenstoff vom Schweden
Innenstoff (wasserabweisend): aktivstoffe.de

Schnitt:
mein eigener siehe Tutorial


verlinkt:
Rums
TT-Taschen und Täschchen





3 Kommentare

  1. So cool - im wahrsten Sinne des Wortes *gg* Gefällt mir sehr! Ich hab da auch noch ein paar Boxen rumstehen, die so verschönert definitv kleidsamer wären - und besser zu transportieren!
    Danke!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Danke. ♥ Das ist SO toll! Du bist echt einfach nur genial!

    Ganz liebe und immer noch ganz sprachlose Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn !
    Danke fürs Teilen und das tolle Tutorial <3
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen