Dienstag, 7. Juli 2015

Summer Sprinkles Hamburger Liebe ...ganz sportlich...

...Summer Sprinkles, 
so heißt der neue Bade Lycra von Hamburger Liebe, 
den es seit letzte Woche bei Alles für Selbermacher* gibt...

...und ehrlich gesagt, ich hätte nie gedacht, dass ich ihn vernähen würde...

...erst einmal hatte ich einen Heidenrespekt vor dem Material, was aber vollkommen unbegründet ist....sicher er ist ein bisschen flutschiger als Jersey, lässt sich aber genauso gut vernähen, wenn man sorgfältig arbeitet...

...und dann habe ich kein Model, welches freiwillig Bademode präsentieren möchte...

...habt ihr die süßen Beispiele der anderen Probenäherinnen gesehen?... bei Susanne von Hamburger Liebe könnt ihr einiges entdekcen und ich finde, ein Beispiel ist schöner als das andere...

...aber meine Mimi Mausmeier ist nun in einem Alter, in dem sie diese Bademode nicht mehr auf dem Blog präsentieren möchte...

...sie ist ein sehr sportliches Mädel und genauso muss dann auch ihr Outfit sein...so habe ich mich entschieden, ein Sportoutfit für meine Mimi Mausmeier zu nähen, was bei Bedarf (man weiß ja nie!!!) auch als Badeoutfit genutzt werden kann...










...und wenn es dann ganz heiß wird, wie am letzten Wochenende, gab es noch ein Bikinioberteil aus den Resten des Bade Lycras, das sie dann zusammen mit der Radler als Schwimmoutfit tragen kann...das Oberteil habe ich nach dem Schnitt des Malotty-Tops von Frau Liebstes, ki-ba-doo, gemacht und einfach nur verkürzt...so passt es genau zu meiner Tochter und wird nun gerne im Schwimmbad getragen...das gesamte Outfit darf ich euch diese Mal nicht zeigen, aber ihr könnt es euch sicherlich auch so vorstellen...









...für das Rückenteil reichte der Stoff leider nicht mehr, so dass ich ihn in der Mitte einmal mit einem Badelycra in uniblau unterteilt habe...irgendwie wirkt es dadurch noch ein wenig sportlicher und meine Tochter mag es so...und das ist ja das wichtigste...


Stoffe:

Schnitte:


verlinkt:













7 Kommentare

  1. Wow, wow, wow! Genauso müsste das für meine Große auch sein! Sportlich, cool und ganz besonders! (Öhm... Ich mag das Flutschezeug aber nicht vernähen, grins...)

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Boahhhhhh.....Sandra!!! Absolut der Hammer!!!
    Ich hab mich bisher nicht getraut Lycra zu bestellen.....obwohl das mit der Cover ja super gehen müsste...........Aber wenn ich J. nun so sehe.......das schaut absolut toll aus!!
    Grüß sie ganz lieb von uns ♥♥♥
    Dickes Bussi
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Die Sportlichen Klamotten sind ja super! Am besten gefällt mir übrigens die Teilung am Bikinioberteil :-)
    Hättest du also gar nicht sagen müssen, das es aus der Not geboren wurde. Sieht echt klasse aus!
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Kombi. Und wenn der Stoff nicht reicht, kommen einem oft die besten Ideen. Super gelöst. LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. toll!!Alles Beides..echt richtig klasse!!!!Toll!!Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus, Sandra!
    Und ich finds super, dass Du den Wunsch Deiner Tochter respektierst und nicht alles zeigst.

    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. ohhh ich hab auch noch nie Lycra vernäht! Ih glaube das muss ich dringenst nachholen wenn ich deine Maus so sehe!
    voll cool!

    glg Sandrra

    AntwortenLöschen