Sonntag, 8. Februar 2015

...möglichst schlicht...

...ist hier Ansage, wenn ich für den Großen nähen darf...

...er mag keine "Werbung" tragen und trägt daher keine Kauf-Hoodies...

...nun haben wir mit PALouis von ki-ba-doo genau den richtigen Schnitt für ihn gefunden...

...ein "bisschen" Farbe konnte ich mir nicht verkneifen, aber wirklich nur ein bisschen in der Kapuze und Tasche... 

...der Hoodie wird bereits jetzt schon geliebt und ich freue mich, dass ich nähtechnisch für meinen 15jährigen ran durfte...






Schnitt: 

Stoffe:
Sweat vom Stoffmarkt
Jersey geringelt von Alles für Selbermacher


verlinkt:



7 Kommentare

  1. Einen klasse Hoodie hast du da für deinen Junior genäht, Sandra! Ich finde es toll, dass er keine Werbung laufen mag! Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Der Palouis ist wirklich genial! Und gerade die Akzente bringen den gewissen Pfiff!
    Super schön!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus.
    Bin gespannt, ob ich in dem Alter auch noch für den Zwerg nähen darf ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Ja, unsere Jungs sind schon verwöhnt, oder? sehr cool wie Du den Hoodie für Deinen 15-jährigem passend umgesetzt hast. toll, das er keine Werbung laufen möchte.. Ich bin beeindruckt, wie Du diese Riesennieten da reinbekommen hast. Ich bin daran bisher immer gescheitert.
    LG und einen schönen Wochenstart
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Der ist wirklich richtig cool !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. DER ist toll!!Einfach toll!!!Und das kannst du dir schon zuschreiben,dass er lieber Sachen von dir als welche mit Werbung trägt!! hihi..und ich kann mir ja bunt auch sehr schwer verkneifen;-) ich glaube der würde hier auch von den beiden größeren Jungs getragen!!
    Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wirklich cool aus! Wenn Dein Sohn ihn nicht mehr haben mag, nehme ich den Pulli ;D
    LG

    AntwortenLöschen