Donnerstag, 25. Juli 2013

Rums #30 ---Sommermama sew - along Rettungsaktion...

...ich kann's nicht fassen:
sind wir wirklich schon bei Rums #30?...
 
...einfach Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...
 
...heute zeige ich euch meine Rettungsaktion zum Sommermama sew - along...
 
...könnt ihr euch noch an diesen Post erinnern?...
 
...mein persönliches "Drama" zum Sommermama sew - along...
 
...ihr habt mir so liebe Kommentare geschrieben, was ich doch alles mit den Kleid anstellen sollte, damit es vielleicht doch noch etwas wird...
 
...sehr gut hat mir das Färben gefallen....und ich war drauf und dran, es in einen schwarzen Farbtopf zu schmeißen, aber letztendlich wäre dadurch der Schnitt nicht besser geworden...
 
...also habe ich es kurzerhand aufgetrennt und nur das Oberteil behalten, da dies eigentlich ganz nett mit einem Schalkragen genäht ist...
...unten habe ich das Unterteil vom allerlieblichst Shirt oder Kleid - Schnitt angesetzt, da ich wusste, dass ich damit kein Risiko eingehe...
 








 


Schnitt: Knipmode 06/2013 Modell 15 (oben)
Stoff: Viscosejersey mit Blumenprint vom hiesigen Stoffhändler
neongrüner Streifenjersey Alles für Selbermacher

...das Unterteil habe ich absichtlich in einem neongrünen Streifenjersey gewählt, da ich nach wie vor finde, dass mir der Blümchenjersey nicht optimal steht (so lenkt es ein wenig davon ab ;-))...
...ich weiß wirklich nicht, was mich bei der Auswahl des Blumenprints geritten hat...
...aber Erfahrung macht ja bekanntlich klug...
 
...so ich muss heute wieder lange im Büro schwitzen und hoffe, dass ich heute Abend bei einem kühlen Drink mal die Rumsrunde hier machen kann...
 
...genießt die Sonne... 


P.S. ...ach ja, verzeiht mir bitte die ernsthaften Bilder:
ich habe das erste Mal mit Selbstauslöser gearbeitet und war voll konzentriert...

13 Kommentare

  1. So kann aus einem hässlichen Entlein ein schöner Schwan werden :0))
    Die Rettungsaktion ist Dir super gelungen !!!!!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist doch super gelöst! Die Rettung war eindeutig erfolgreich! Und jetzt sieht es auch wieder "nach Dir" aus ;)
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar gerettet, auch wenn es sich so anhört, als wenn es kein Lieblingsteil wird. ;o) Aber wenigstens kein UFO, was Dich ständig böse anschaut! ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ein HappyEnd!!!!
    Du siehst klasse aus :o)))
    *Knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, der Blümchenjersey, das bist du irgendwie nicht. Kann ja mal vorkommen, das Muster selbst ist wirklich hübsch. Aber das, was du jetzt draus gemacht hast, ist doch der Knaller. Eine supertolle Sommertunika, und zusammen mit dem Ringelunterteil ist es dann doch wieder sehr "Sandra".

    Halte durch heute. Ich denk an dich.
    GLG aus Balin
    die dicke Paula ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du wenigstens einen Teil deines Kleides retten konntest. Und ich finde es ist dir sehr gut gelungen. Der grüne Jersey "erdet" die Blumen ganz gut.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  7. Ach Sandra... ist das schön. Auch mit Blümchen. Und das sieht gar kein bisschen nach "gerettet" sondern nach "so gewollt" aus. Steht dir super. Trotz / wegen / gerade weil (???) Blümchen. LIKE!!!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  8. Sandra,
    dann gibt es ja doch noch ein Happy End. Gut gerettet.
    Solche Pannen wie mit Deinem Blumenkleid kenne ich auch, umso schöner ist doch jetzt das Ergebnis. Gibst Du dem Schnitt noch eine Chance?
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Klasse, sieht super aus! Das musste doch genau so werden, oder? Das wirkt kein bißchen nach "gerettet"!!! Steht dir toll!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Klasse gerettet! Sieht richtig gut aus und steht dir fantastisch!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. Na also!!! Dann ist doch noch was daraus geworden!! Das hast Du echt klasse "gerettet"!!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Na bitte, so ist es doch auf jeden Fall etwas! Gerettet, würde ich sagen :o) Vielleicht kannst du das Unterteil ja auch noch irgendwie mit ´nem anderen Oberteil versehen?
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Schnitt! Würde mir auch gefallen! Allerdings würde ich noch eine Steppnaht auf dem grünen Stoff unterhalb der Brust arbeiten. Dann fällt er noch schöner!
    LG pami

    AntwortenLöschen