Dienstag, 25. Juni 2013

...zum Abschied...

...von der Grundschulzeit...
...habe ich mit Mimi Mausmeier Abschiedsgeschenke für ihre Lehrerinnen gebastelt, die sie nun morgen mit in die Schule nehmen wird, weil der letzte Schultag ansteht...
 
...es gab Nervennahrung im Glas...
 
 

...und Becherteppiche mit passenden Bechern...
 


...das Telefon war mal das Diensttelefon meines Großvaters und wird natürlich nicht verschenkt...

Mimi Mausmeier hat die Becher selber mit einem Porzellanstift beschriftet und ich habe passende Becherteppiche gestickt...
 
...am Donnerstag starten wir dann in die Sommerferien...
 
...aber erst einmal schau ich beim CREADienstag und link your stuff vorbei...
 
  

13 Kommentare

  1. Eine tolle Idee, darüber freuen sich die beiden Lehrerinnen bestimmt (o;

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein großer Abschnitt des Lebens nun für sie vorbei ist.....wahnsinn, oder?? WO ist die Zeit geblieben??
    Auf jeden Fall werden sich die Lehrerinnen SEHR freuen.
    Bei uns ist der Abschied nun schon 3 Jahre her und der Notizblock-to-go den wir damals geschenkt hatten, wird heute noch täglich benutzt......hat mir die ehem. Lehrerin von B. erst neulich erzählt. Da freut man sich natürlich!!
    ....und JETZT schon Sommerferien.....für uns ja undenkbar. Hier sind erst mal noch Klassenarbeiten dran und dann sogar noch Schullandheim......und erst am 31.7. ist bei und dann endlich chillen angesagt!! Da ist bei Euch schon fast alles wieder vorbei!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, da werden sich die Lehrerinnen bestimmt sehr freuen!
    Ich wünsche euch einen tollen Start in wunderbare Ferien!!!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Mahhh das ist aber lieb von euch!!! Schön geworden...die wird sich aber mächtig freuen, die Lehrerin!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. total schön! bei euch also auch abschied? ich werd am freitag sicher heulen, ist schon ein abschnitt vorbei nach der volksschule.. wir haben ein album gebastelt so auf scrapbooking art und jedes kind hat einen brief geschrieben und so kuverts eingeklebt mit bild ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Süße Idee. Mensch, du machst dir ja richtig Mühe zum Abschied. Schön1
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. *seufz *
    Ein tränendes und ein lachendes Auge?
    Ich wünsche euch einen schönen Tag trotz des Abschieds! ♥♥♥
    Tolle Idee mit den Geschenken und so persönlich!

    GlG und nen Drücker die Din

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja cool! Aber, selber beschriftet? Wieso kann die so schön schreiben? Das konnt ich noch nie......

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Mimi Mausmeier? Wir haben ein Kinderbuch da heißt das Mäusemädchen so. Die Geschenke sind sehr hübsch geworden, da freuen sich die Lehrerinnen bestimmt.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. ohhh das sind ja wahnsinnig tolle Geschenke......ich bin mir 100 % sicher da freut sich die Lehrerin auf jeden Fall. Nervennahrung ist immer wichtig und nicht die Taschentücher morgen vergessen, ich heule immer , wenn ich eine Klasse nach der vierten abgebe.....es sind immer auch ein wenig meine Kinder. Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  11. Da werden sich die Lehrerinnen sicher freuen. Tolle Geschenke!!!

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Na wenn sich da die Lehrerinnen nicht drüber freuen, dann weiß ich auch nicht, Sieht schick aus und die Idee ist richtig toll.
    Wenn du Lust hast schau doch mal bei mir vorbei.
    Liebe Grüße
    Tanja
    http://tamilu-mitliebegenaeht.blogspot.de/

    AntwortenLöschen