Donnerstag, 27. September 2012

...was ich noch gerne loswerden wollte...



...dafür, dass ihr ab und zu bei mir reinschaut 

♥-lich Willkommen meinen vielen neuen Lesern!

...für die vielen Kommentare...

...es war so schön, alles zu lesen, was ihr mir zu meiner Shelly geschrieben habt...

...für die vielen wunderbaren Kontakte, die durchs Bloggen entstanden sind...



...ohne euch wäre das Leben halb so schön...




...So - und dann möchten ich euch noch den fröhlichen Kerl auf dem Bild von oben vorstellen, da dieser gleich morgen wieder auf Reisen geht...

...das ist das Knuffelpferd Herbert (Mädels am Samstag war doch kein Herbert dabei, oder?)...

...und er wird das Abschiedgeschenk für Mimi Mausmeiers Reitlehrerin, da diese morgen das letzte Mal auf dem Reiterhof unterrichten wird...

...sie hört aus Altersgründen auf, wofür wir natürlich Verständnis haben, aber trotzdem sind wir ganz schön traurig, weil damit eine ganz besondere Reitlehrerin geht, die unsere beiden Kinder super unterrichtet hat... 

...ja und damit sie ihre beiden Reitschüler nicht ganz vergisst, soll sie von nun an "Herbert" begleiten, fröhlich und pflegeleicht...




...obwohl ich das Knuffelpferd bereits einmal genäht habe (schau mal hier), hat mich der Schnitt dieses Mal ziemlich zur Weißglut gebracht, aber letztendlich schaute mich Herbert dann doch so freundlich an, dass ich nicht anders konnte, als ihn zu knuffeln...

...viele weitere schöne kreative Ideen könnt ihr auch noch hier entdecken...

...so, bei mir neigt sich die freie Zeit zu Hause dem Ende zu (ich durfte diese Woche Überstunden abbauen) und ab nächste Woche ist wieder "Alltag" angesagt (leider mit 5 Std./Woche mehr)...
...seid mir bitte nicht böse, wenn ich dann nicht so häufig zum bloggen und kommentieren komme...

 



Mittwoch, 26. September 2012

Me Made Mittwoch - Herbst Shelly

...jetzt kommt auch bei uns der Herbst in großen Schritten...
...und die kalte Jahreszeit beginnt...

...da ich schon eine ziemlich Frostbeule bin 
(und meine Göttergatte nicht immer zum Aufwärmen da ist),
brauchte ich dringend ein kuschelig warmes Oberteil...

...herbstlichen Jersey hatte ich vor einiger Zeit entdeckt und mit Nicki kombiniert...
...daraus habe ich mir eine Shelly von jolijou mit Kragen (halb Jersey, halb Nicki) und schönen langen Ärmelbündchen genäht...
...ich kann nur sagen: Kuschelfaktor 1...

...jetzt freue ich mich auf die kalten Tage...


   





Stoff: Stoffhalle
Baumapplikation: selbst gemacht

...und wer sich heute auch noch kuschelig warm angezogen hat, 



Dienstag, 25. September 2012

...möge der Spaß mit euch sein...

...mit diesem Motto hatte unsere Mimi Mausmeier zu ihrem 9. Geburtstag eingeladen...

...und das dieser natürlich dann auch "ein wenig" StarWar*s - geprägt werden musste,
war eigentlich auch klar, (auch wenn ich es mir gerne anders gewünscht hätte)...

 ...gefeiert wurde mit den Kids am Sonntag...


...als alle Gäste da waren, gings ans Geschenke auspacken...
...das wird bei uns seit Jahren traditionell mit Flaschendrehen gemacht...

...ja - und unsere Mimi Mausmeiers hat sich sehr über ihre Geschenke gefreut... 

  ...schaut mal genau:
links - StarWar*s -lastig
rechts - die Kreativecke

...und wenn ihr ganz genau hinschaut, seht ihr eine Geschenk von hier, über das sich unsere Mimi Mausmeier besonders gefreut hat (und ich auch, wo ich doch keine Sticki habe)... 


..nachdem sich alle galaktisch gestärkt haben...


...es gab HOT T-Fighter Dogs und Prinzessin Leias Zöpfe nach einer Idee von hier...

...sowie Muffins nach einer Idee von hier...


...wurde ein Schatzsuche veranstaltet...


...jedes Kind hat ein Glas mit bemalten Tier bekommen...

JA! - 

...und dann durfte ich endlich meine kreative Seite mit den Kids austoben...

...wir haben Shirts bedruckt und ich war erstaunt, wie toll die Ergebnisse geworden sind...

... Mimi Mausmeier hatte für jedes Kind ein Shirt ausgesucht, welches verschönert wurde...


...hier könnt ihr ein paar fertige Shirts bewundern... 


...ganz schnell ist die Zeit vergangen und am liebsten wären alle noch länger geblieben (aber *pssst* mal ganz ehrlich unter uns, bei mir war so langsam die Luft raus) und ich war froh, dass wir den Sonntag geruhsam ausklingen lassen durften...



...und damit habe ich auch gleich einen Beitrag für den CREADienstag und Link your stuff,
 wo ihr heute auch noch ganz viele andere kreative Mädels antreffen werdet...



- selbstgemachte Tiergläser - 



 - bedruckte Shirts - 
...wie es geht, könnt ihr hier nachlesen...

Montag, 24. September 2012

...wie im Paradies...




...habe ich mich am Wochenende gefühlt...

...dank der allerliebsten scharly, die ihre guten Kontakte 
 (man hörte es munkeln, dass dort bereits eine Sonderleitung für scharly gelegt worden ist *zwinker*)
 zu Nadine und Ricarda von Alles für Selbermacher und  Pech & Schwefel  genutzt hat, um eine Bloggertreffen in  den Stoffkatakomben von Alles für Selbermacher zu organisieren,
durfte ich mich am Samstag mit scharly und Kerstin vom Nähzirkus auf dem Weg nach Hamburg machen, um noch andere total tolle und nähverrückte Bloggerinnen zu treffen...

...was soll ich groß erzählen: ich fühlte mich wie im PARADIES und endlich verstanden *grins*, weil niemand mich komisch anschaute, wenn ich wie ein kleines Kind bei der Entdeckung neuer Stoffe juchze und alles mit der Kamera festgehalten werde musste...

...hach - liebe Mädels - ich freue mich, jede einzelne von euch kennengelernt zu haben,
 denn jetzt weiß ich endlich: ich bin doch nicht allein auf der Welt!!!...

Sarah von Muddis
  Kerstin von Nähzirkus
Martina von Linelustig
Jenny von miari
scharly von anders ist anders
Ricarda von pech&schwefel
Doris von luni &druetken  




  

...scharly hatte übrigens ein absolut süsses Buch mit:
"Meine Nähfreunde",
in dem wir uns natürlich alle eintragen mussten...
 ...und wenn ihr jetzt so ein Buch auch unbedingt haben müsst, dann schaut mal bei scharly rein,
die verlost nämlich bis zum 01. Oktober ein zweites Nähfreundebuch...


...aber jetzt weiter im Paradies...






...nachdem wir alles bewundert, befühlt und "gekauft" hatte (keine Angst bei Alles für Selbermacher sind nach unserem Überfall ganz schnell wieder die Regale aufgeräumt und befüllt worden - dafür gibt es wohl einen "Heinzelmann" in der Familie *zwinker*),
mussten wir uns schweren Herzens von den Kellerräumen trennen und sind nur ein paar Straßen weiter in einem superschönen Café
mit (wie Muddi schon erwähnte) komischen "Anleitungs"örtchen (Benutzung war nur nach Anleitungsplan möglich!) gelandet...
...aber ansonsten war es total klasse dort und wäre garantiert eins meiner Lieblinsgcafé,
 wenn es bei mir um die Ecke wäre... 


...schweren Herzens war dann irgendwann Abschied angesagt, 
aber mit dem Versprechen, das wir das unbedingt wiederholen müssen...

Mädels,  ich bin nur froh, dass Hamburg bei mir nicht gleich um die Ecke ist, 
sonst würde ich bei Alles für Selbermacher zum Stalker werden, 
denn ich weiß ja jetzt, wo ich das Paradies finden kann und habe Ricarda´s Handynummer*hehehe*...

Einen schönen Wochenstart wünscht



P.S. Das Bloggertreffen hat mir so einen Kick gegeben, dass ich neben dem Kindergeburtstag von Mimi Mausmeier, den wir am Sonntag gefeiert haben (ich werde noch berichten ;-)), es sogar geschafft habe, noch über den Stoffmarkt zu streifen!!! Dafür schleppe ich mich heute.... 

P.P.S. ...mein Göttergatte hat gestern auf meinem Blog geluschert 
und fragt sich nun die ganze Zeit, wo bzw. wer denn nun der Ingo gewesen wäre!!!...

Donnerstag, 20. September 2012

Mittwoch, 19. September 2012

Me Made Mittwoch - "trari trara" Tara Experiment...

wusste ich, das ist mein Schnitt...

...ich liebe Figurschmeichler, die dabei noch superbequem sind...
...der Schnitt wurde daher sofort gekauft, aber aus Zeitgründen nicht gleich umgesetzt...

...mittlerweile wurden in einigen Blogs schon ganz tolle Taras gezeigt und auch von Schwierigkeiten in der Umsetzung berichtet, die mich erst ein wenig zögern ließen, die Tara selber zu nähen...

...aber wer nicht wagt...
...vom letzten Stoffmarkt hatte ich noch ein Stöffchen aus Jersey liegen, 
welches ich mir sehr gut für eine Tara vorstellen konnte...

..eigentlich gar nicht so meine Farbe (rot - gestreift), trotzdem konnte ich nicht daran vorbeigehen...

...beim Zusammenstellen des Schnittmusters fiel mir man dann noch auf, dass bei Einhaltung des Fadenlaufs, der Stoff längsgestreift wäre, was mir so gar nicht gefiel...

...also habe ich "experimentiert" und mich nicht an den Fadenlauf gehalten, um die Tara in quergestreift zu nähen...

...für den Halsausschnitt und die Ärmelbündchen habe ich einen einfarbigen Jersey gewählt, unten habe ich das 1.Mal einen Rollsaum mit meiner Overlock gemacht...war super einfach...das werde ich jetzt häufiger machen... 

...und das ist nun das Ergebnis...


...übrigens unser Bruno Brunetti hat sich von ganz alleine aufs Bild geschlichen, nicht dass ihr jetzt denkt, dass ich damit mehr Aufmerksamkeit bezwecken wollte *unschuldigguck*...

...ich habe die Tara mit der Ärmelversion gewählt...
...Fledermausärmel sind nicht so mein Ding...
...aber das ist ja das schöne an dem Schnitt, man kann variieren, wie es einem gefällt...





...und nun zum Abschluß ein "ernsteres" Foto...
 


Schnitt: TARA von jolijou
Stoff: Stoffmarkt
Fotos: mein Großer 
(ich brauche dringend einen Fernauslöser, denn er weigert sich so langsam, die Fotos zu machen !!!)


Zur Umsetzung: 
...in Baumwolle hätte ich den Faltenwurf nicht so gut hinbekommen, 
hier war der weichfließend-fallende Jersey wirklich ein Vorteil...
...laut Größenangaben (Maßtabelle) habe ich die Tara in M genäht, im nachhinein hätte wahrscheinlich die Größe S ausgereicht, da der Ausschnitt schon recht weit ausfällt...
 ...mit einem passenden Top - wie hier auf den Fotos - finde ich es aber sehr gut tragbar...


 
...so und jetzt schau ich mal ganz schnell HIER bei den anderen MeMade-Mädels vorbei, 
was die alles so gezaubert haben...
 




P.S. ...von meiner Mimi Mausmeier soll ich an alle ein dickes DANKESCHÖN für die ganzen Glückwünsche zu ihrem Geburtstag sagen. Sie hat sich wahnsinnnig dazu gefreut!

Montag, 17. September 2012

...unsere Kleine ganz groß...

...unsere Mimi Mausmeier...

...unsere Jüngste, manchmal ganz groß...

...schüchtern und dann ganz mutig...

...oft direkt und trotzdem mit viel Einfühlungsvermögen...

...ganz verträumt und sehr kreativ...

...und ab und zu unser Chaos-girl *zwinker*...



...heute ein Jahr älter...

...und wir sind so dankbar, dass wir mit dir gemeinsam das Leben teilen dürfen...






...wir lieben dich...

Mama, Papa und dein großer Bruder


Sonntag, 16. September 2012

Frauengedöns und Männerspielzeug...

...hier habt ihr die einmalige Gelegenheit,

mit euren Männer schöne Sachen anzugucken!!!



...für die Männer gibt' s einen neuen schönen Sportflitzer zu sehen

und in der Zeit genießt ihr einen Plausch bei uns (Kerstin - ohne Blog, Kerstin von Nähzirkus und ich)!




Ihr könnt uns am Sonntag von 10 - 18.00 Uhr antreffen.



Mittwoch, 12. September 2012

Me Made Mittwoch... ...Mayla im Zwiebellook...

...im August hatten wir ja viele wunderschöne Sonnentage, 
so dass ich mir schnell eine Mayla nähen musste...

...hier habe ich bereits davon berichtet...
...jetzt ist es aber morgens bereits so kühl draußen, 
dass ich  - Frostbeule - nur in Mayla erfrieren würde...

...die Lösung musste her:  "Zwiebellook"...

...und so kann ich euch heute meine Mayla mit Loop, "selbstgekaufter Jacke und Jeans" präsentieren...
...alltagstauglich und super bequem...



...morgens gings so auf dem Rad zur Arbeit...

...und gegen Mittag strahlte die Sonne, so dass AUSZIEHEN angesagt war...








 ...und jetzt wird die Sonne genossen bis der "Schmuddelherbst" kommt...

Kleid

Loop
Schnitt: farbenmix
Stoff: Holländischer Stoffmarkt  

 
 Mayla ist ratzfatz genäht und wird garantiert noch häufiger von mir umgesetzt

...und hier könnt ihr entdecken, was die anderen Me Made Mittwoch - Mädels alles gemacht haben...