Montag, 30. Januar 2012

Tant´ Schröder ist bei uns eingezogen....

...ja nun musste ich meine Wahl schneller treffen als gedacht....
Vielleicht könnt ihr auch noch an diesen Post erinnern. ...und jetzt ist doch alles ein wenig anders gekommen...

Letzte Woche zeigten sich bei unserem geliebten Familienauto "Big Billy" extreme Alterserscheinungen, die eindeutig auf Intensivstation hinwiesen. Mein persönlicher Autofachberater (wie gut, wenn man einen Bruder hat, der aus dem Kfz-Breich kommt!) hat mir darauf dringend geraten, SOFORT tätig zu werden und jetzt eine Trennung durchzuführen, auch wenn der Firmenwagen des Göttergattens noch nicht  auf dem Hof steht, weil er eine so elendig lange Lieferzeit hat. 

Tja - der Göttergatte war auf Geschäftsreise, konnte also nur telefonisch seinen Senf dazu geben und ich hatte zu Hause ein stark hustendes Familiengefährt mit keiner Aussicht auf Besserung in der Garage stehen. Auch gutes Zureden half da nicht mehr.
Kurz um - da habe ich mal eben letzte Woche mit Hilfe meines Brüderchens (DANKE! ;-)) eine neues Auto gekauft:

Schweren Herzens habe ich unsere Familienkutsche am Donnerstag abgegeben, um einige Stunden später im kleinen schwarzen Flitzer (Anfangskilometerstand: 3km!) nach Hause zu fahren. 

Meinen Trennungsschmerz vom alten Auto konnte man mir wohl noch eine Weile ansehen und unsere Mimi Mausmeier wollte mich unbedingt trösten als sie mir sagte: "Schau mal Mami, Big Billy bekommt jetzt bestimmt ein schönes neues zu Hause und Tant´Schröder hat ganz viel Platz bei uns in der Garage!" Ja, da hat sie bestimmt Recht und wir hoffen, das sich Tant´Schröder ganz lange bei uns wohl fühlt.  

Freitag, 27. Januar 2012

Eine Weltreise zum Zeugnis...

...gab es heute für meine beiden Super - Kinder. Direkt nach der Schule und Zeugnisausgabe sind wir ins Klimahaus Bremerhaven gefahren.

Auf dem Längengrad 8° Ost 34' wurde die Weltreise gestartet und es war faszinierend.











...es wurde beobachtet...





...wichtige Notizen gemacht...



...eine faszinierende Bildercollage zu allen Klimazonen bewundert...


 ...und so hat sich auf dem Dach des  Klimahauses der Tag von uns verabschiedet...


Der Besuch hat sich wirklich gelohnt und wir werden sicher noch mal wieder hinfahren, da wir nach ca. 4 Stunden Aufenthalt garantiert nicht alles gesehen haben...


  Ein schönes Wochenende wünscht

Donnerstag, 26. Januar 2012

BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT...#3 /12


...ist das letzte Thema im Januar...



...und obwohl sich der Januarhimmel die meiste Zeit so zeigte:
...gab es auch ganz andere Himmelsansichten...

...Wildgänse im Aufbruch...







...und heute zeigt sich der Januarhimmel auch von seiner schönsten Seiten...






...weitere Himmelsansichten im Januar könnt ihr bei der einzigarten Nic hier bewundern...


P.S. So - ich muss jetzt ganz schnell meinen Post beenden, da ich nun Tant´Schröder abholen werde, die ab heute bei uns einzieht. Über Tant´Schröder berichte ich noch (ihr könnt ja mal rätseln, wer das wohl ist?!?!?)

Samstag, 21. Januar 2012

...die Hühner sind los...

...momentan befinden sich ziemlich viele Spinnweben an meiner Nähmaschine, da sie seit Anfang des Jahres kaum Bewegung bekommen hat. Das wird sich aber in nächster Zeit garantiert wieder ändern, weil ich genug Arbeitsmaterial hier liegen habe...

...trotzdem kann ich noch ein paar Werke zeigen, die ich vor Weihnachten gemacht habe...
...da ich mittlerweile weiß, dass dieses Weihnachtsgeschenk sicher in "Down Under" gelandet ist, darf ich es jetzt auch zeigen...


Für einen besonderen Hühner-Fan gab es die Gretelie in klein und groß.

Donnerstag, 19. Januar 2012

BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT...#2 /12

Vollkommen erschöpft vom Seminar (Montag bis Mittwoch), fühl ich mich gar nicht FRISCH!

 2 1/2 Tage in stickigen Räumen bei "drögem Sachverhalt"  - wie wir Norddeutschen gerne zu sagen pflegen - und Bahnodyssee (ohne Verspätung geht es nicht) haben entsprechende Spuren hinterlassen.


ABER - ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben:
Vielleicht wirkt es ja Wunder!!!!



Weitere frische Eindrücke könnt ihr hier sehen:


Montag, 16. Januar 2012

Wetter wie Speck...

...hatten wir gestern und nicht nur wir haben den blauen Himmel bei Sonnenschein genossen...


Heute muss ich für 2,5 Tage auf Dienstreise. Ich bin gerade dabei den Koffer zu packen. Mit den Kiddies ist alles organisiert und der Göttergatte wird wohl auch ein Weilchen ohne mich auskommen. Mittwoch abend werde ich dann wieder zu Hause sein.

Einen schönen Wochenanfang wünscht

Donnerstag, 12. Januar 2012

12 von 12 (Januar)

Heute gibt es gleich zwei Beiträge von mir. Aber wenn man mal eine Aufgabe mit der anderen kombinieren kann, dann schaffe ich es sogar, einen Beitrag für 12 von 12 zu schreiben.

 Also los gehts mit Fotos, die es heute schon gab:

 ...im kuscheligen Bett liegenbleiben bis zur letzten Minute ausgekostet...


...über die Aussicht draußen gewundert... 
(haben wir vielleicht doch noch Nacht und mein Wecker wurde verstellt?)



...wach werden...


 ...Vitamine tanken, wenn schon nicht die Sonne scheint...




...auch mittags war keine Sonne zu sehen...
(wie gut, dass wir die richtige Kleidung besitzen!)




...der Große hat heute gekocht UND mitgeholfen, anschließend das Chaos in der Küche zu beseitigen...



...danach Hausaufgaben gemacht...


 ...und Papierkram im Büro erledigt...



...zwischenzeitlich wurde im elterlichen Bücherregal gekramt...

...der Kleiderschrank vom Großen neu durchsortiert...


  ...ein bisschen vom nächsten Sommerurlaub geträumt...
(mal schauen, wo es hingeht!)

...und zum Schluß noch ein Rezept für ein Treffen am Samstag mit lieben Freunden gesucht...
(wenn es nach den Kiddies geht, muss es unbedingt galaktisch werden!)

Noch mehr 12 von 12 könnt ihr hier bei Caro von Draußen nur Kännchen! sehen.

Einen schönen kuscheligen Abend wünscht


BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT...#1 /12

Wie schön, dass 2012 die Aktion


von der genialen NIC fortgesetzt wird.

Erstes Thema in 2012:


 Für mich ein recht schwieriges Thema, da ich mehr zu den Morgenmuffel-Menschen gehöre. ABER wenn ich dann wach bin, dann bin ich auch wirklich nett!!! Aus der familiären Pflicht heraus gehöre ich dennoch mehr zu den frühen Vögeln, denn ab ca. 6.00 Uhr ist bei mir in der Woche Action angesagt.

Diese Woche hatte ich ein ganz komisches Morgenerlebnis:
Beim Öffnen des Schlafzimmerfensters war der Vollmond noch in voller Pracht zu bewundern:


Ein schöner Sonnenaufgang wäre mir lieber gewesen!

So wie hier:



Aber in der Regel sieht mein Morgen zuzeit so aus:




 ...bis zur letzten Minute das kuschelige Bett ausnutzen...
...Kiddies wecken...
...gemeinsam frühstücken...
...momentan werden ganz viele Vitamine verspeist...
...Lebenselixier für den müden Geist herstellen...
 ...ab zur Schule und Arbeit...


...und wer noch einen schönen
erlebt hat, könnt ihr hier sehen.

Mittwoch, 11. Januar 2012

Me Made Mittwoch #2-2012 oder uhu schuhu im Doppelpack

Das wollte ich euch schon ganz lange zeigen, aber es fehlten immer Fotos:

Im November habe ich bei Dana von traumschnitt wieder einen superschönen Näh-Workshop mitgemacht. Die Ergebnisse könnt ihr hier sehen.

  
Ein superbequemes Wollkleid mit einer Uhu Schuhu - Applikation von Hamburger Liebe ist es bei mir geworden. 
Da ich großzügig Stoff für den Workshop gekauft hatte, habe ich noch eine kleine Version  für meine Mimi Mausmeier genäht.

In der Weihnachtszeit sind wir dann häufiger mal im Doppelpack aufgetreten.


 Jetzt hoffe ich sehr, dass Mimi Mausmeier nicht so schnell wächst und wir noch eine Weile gemeinsam auftreten können.
Wer noch einen Beitrag für den MeMade-Mittwoch hat, könnt ihr bei Cat sehen.