Samstag, 4. August 2012

...kurzer Zwischenbericht... Teil II...

...die 2. Ferienwoche ist rum...

...und unsere Mimi Mausmeier hat ihr Reiterabzeichen geschafft...

DANKE - fürs Daumendrücken!

...megastolz und überglücklich durfte ich ein Foto von ihr machen...


...obwohl sie mit die jüngste Reiterin in der Gruppe war, 
hat sie die Prüfung auf dem größten Pferd im Stall machen müssen, 
weil sich sonst keiner der Reiter getraut hat,
auf dem so lieben "Alt Oldenburger" zu reiten...
...anfangs hatte ich ein ganz schön mulmiges Gefühl dabei (obwohl ich selber viele Jahre geritten bin), aber unser Töchterlein hat von Anfang an supersicher auf dem Pferd gesessen und eine ganz tolle Figur gemacht...
...wir Eltern waren ganz schön stolz auf unsere Jüngste...

...um ihre Aufregung am Morgen gut in den Griff zu bekommen,
habe ich mit ihr Brownies gebacken und sie hat alle mit selbstgebastelten Reitersymbolen versehen...

...Sind die nicht hübsch geworden?..


...und nun verschwinde ich wieder ganz schnell in meinen Nähbereich,
 da ich noch ein besonderes Projekt für August fertig stellen muss...

...davon berichte ich aber später...
 
 

3 Kommentare

  1. Wooooooooooow!!! Super, herzlichen Glückwunsch!!!
    Wir sitzen hier quasi in den Startlöchern in Richtung erste Reiterfahrungen.
    WANN hat denn eure Süße mit dem Reiten angefangen?? Meine Kleine wird jetzt 5 und ihr größter Wunsch ist "reiten lernen"......
    Toll, dass die Mädels Spaß daran haben!! Selbst ICH freu mich ja schon drauf!!

    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Klasse,herzlichen Glückwunsch und weiterhin ganz viel Spaß!
    Die Brownies sehen aber lecker aus und die Verzierung ist ja super klasse!
    LG
    Und noch ein schönes Wochenende!
    Kerstin
    ...welche ist es denn geworden?

    AntwortenLöschen
  3. wow...du kommst auf ideen...da hab ich noch nie gefeiert *schäm* aber das nächste mal dann...;-)))
    danke für das teilen
    und der kleinen rittmeisterin ALLES LIEBE
    ♥silke

    AntwortenLöschen