Samstag, 18. August 2012

...ich steh auf Käfer...

...taschen... 
(pssst: Andrea - natürlich finde ich dich auch total nett *zwinker*)



...und damit hat meine neue Nähma 
auch ihren ersten ultimativen Test bestanden:
Wachstuch und Reißverschlüsse nähen

...noch ein wenig ungewohnt, aber hat viel Spass gemacht... 

Die Taschen sind ideal für allerelei Frauengedöns in der "großen" Handtasche und sehen dabei noch richtig witzig aus.
...und ich habe gerade bei luni & druetken entdeckt, dass ihr dieses geniale Käfer-Wachstuch auch noch gewinnen könnt... 

 Ein schönes sonniges Wochenende wünscht euch




P.S. 
Ich habe gerade versucht, Jersey mit einem Zierstich zu verschönern, dabei hat die Nähma nicht alle Stiche ausgenäht. Auch mit Stickvlies wurde es nicht besser (auf normalen Baumwollstoff wurden die Stiche einwandfrei genäht). Habt ihr einen ultimativen Tipp für mich?

6 Kommentare

  1. hab mich sofort vom titel des posts angesprochen gefühlt :) hihi.. super lieb die taschen!
    ja das haben die nähmas so an sich.. bei mir liegts am garn, manche mag sie manche nicht, manchmal näht sie gerade obwohl zickzack eingestellt ist, also bei jersey.. deshalb hab ich die zierstiche bei diesem material drastisch reduziert, ist mir zu zeitaufwändig..
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Na das sieht ja schon ganz ordentlich aus :o)))
    Schau mal bei Maren...
    http://meinkleinkram.blogspot.de/2012/08/tutorial-fur-schonere-nahte.html
    die hat gerade etwas dazu geschrieben...
    *drückDich
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Boaahhh Sandra sind die schön!! Schnuckelige Teilchen-Taschen - für schnuckelige Dinge die Frau so braucht! Der Style gefällt mir sehr gut!!!
    "you're an England fan? ---- yes - of course"

    Drücker`le & schmelz dahin...
    Synke

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Habe ich!
    Mir hatte eine Schneiderin geasagt man soll so ein Gleitfüßchen nehmen, wenn nicht zur Hand versuch mal die glatte Seite von einem schmalen Streifen Kunstleder nach oben neben der Nadel/ Naht mitlaufen zu lassen...blöd ausgedrückt,oder? schau mal nach der Anleitung mit Schmirgelpapier in meinem Blog heute...
    glg
    Maren
    Ach jetzt seh ich gerade den Kommentar von Scharly;-)))

    AntwortenLöschen
  5. Hm, könnte auch and er Nadel liegen... versuchs noch mal mit einer gaaanz feinen NAdel....vielleicht kommt die besser durch den Jersey...daran könnte es auch leigen.... Wo gibts das Käfer Wachstuch denn zu kaufen.? Darf man die genähten Sachen damit verkaufen? Wär nett wenn du mir per kommi oder mail-Antwort schreibst und nicht hier.....Liebe Grüße NETTE

    AntwortenLöschen
  6. Super süß die Taschen!!
    Ich muss heut auch noch was werkeln......wir brauchen noch strandtaugliche Taschen für Nintendo, Handy, Uhr, etc.
    Aber soooooo schönes Wachstuch hab ich leider nicht auf Lager!! :-)

    Zur Nähma: ich hätte auch auf das Gern getippt.....das macht bei mir manchmal Zicken. Die günstigen zumindest!!

    GGLG .... und frohes Schwitzen :-)
    Simone

    AntwortenLöschen