Samstag, 21. Juli 2012

Ferienzeit = Familienzeit




...nach einer ereignisreichen Woche, wo noch viele Veranstaltungen in den Schulen stattgefunden haben, gab es nun gestern Zeugnisse und die Ferien wurden eingeläutet...

...für unseren Großen war es zudem die Verabschiedung von einer großartigen Klassenlehrerin, da nun ein Lehrerwechsel ansteht...

...die Klasse hat noch eine wunderbare Woche mit ihr erlebt, sie sind Kanufahren gewesen und haben diverse Ausflüge gemacht...

...bei dem Besuch einer Wildtierauffangstation habe ich die Klasse begleitet...
...es war hochinteressant, die dort geleistete Arbeit ist einfach bewunderswert...

...zum Abschluss des Schuljahres und Beginn der Ferien 
gehen wir heute abend gemeinsam in die Oper "Die Zauberflöte"...
...darauf freue ich mich schon seit Wochen... 

...Ferienzeit ist für uns Familienzeit...
...auch wenn meine Göttergatte und ich noch ein wenig arbeiten müssen
 und unser Urlaub erst in 3 Wochen beginnt,
werde ich bis Ende August ein wenig in der Bloggerwelt untertauchen...
 

Ich wünsche auch allen eine wunderschöne Ferien- und Sommerzeit 
 

4 Kommentare

  1. habt einen tollen sommer zusammen und genießt die ferien und euren urlaub!
    glg und bis baaaald,
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Euch einen schönen Sommer und viel Spaß bei allem, was ihr vorhabt!!
    Genieß die Zeit und lade die Akkus wieder auf!!
    Bis ganz bald...
    liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch Euch ganz viel Spass zusammen !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ... das kenne ich ... Ferien = slow motion Zeit - auch mal schön, so ganz anders zu leben, als sonst und nach den Ferien genießt man dafür seinen Alltag auch wieder mehr ♥
    Zauberflöte hätte mich auch gereizt - war es eine schöne Inszenierung?
    Ich kenne nur die ganz moderne Variante aus der Hamburgischen Staatsoper!
    Liebe Grüße und eine schöne Ferienzeit,
    Silke

    AntwortenLöschen