Dienstag, 22. Mai 2012

Genau zum richtigen Zeitpunkt...

...ist mir gestern dieser Award...


...durch die liebe Kerstin von Naehzirkus überreicht worden....

  Es war nämlich wieder einer dieser typischen Montage:
Wochenanfang
schlecht geschlafen (habt ihr das auch immer von Sonntag auf Montag?)
schlecht gelaunte Kinder am Frühstückstisch
komische Stimmung am Arbeitsplatz
in Hetze Mittagessen gemacht
noch schnell mit dem Großen Latein geübt
usw.

Ja - und dann sah ich den Kommentar von Kerstin!

 DANKE!
Kerstin habe ich das erste Mal gar nicht im Blog "getroffen", sondern letztes Jahr bei einem Nähworkshop in Brake von Dana (traumschnitt). Kannst du dich daran erinnern, Kerstin? Oh, was habe ich da die tollen Sachen bewundert, die von Kerstin und den vielen anderen kreativen Damen gezaubert worden sind. Ja - und zwischenzeitlich habe ich Kerstin auch in der Bloggerwelt gefunden und freue mich jedes Mal, wenn ich ihre tollen Werke bewundern darf.


So - jetzt aber genug der Schreiberei!

Mit dem Award sind noch folgende Bedingungen verknüpft:


Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.


Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog. 
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.

3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.
 
An diese Blogs möchte ich den Award weitergeben:
Simone näht wunderschöne Sachen (deine Jerseyblume ist einfach einmalig!)
Brigitte macht sehr einfühlsame Fotos und hat so tolle kreative Ideen 

Annette ist unsere "Jungsmama", die ganz tolle Outfits für ihren jungen Mann zaubert.
...und wenn es die Zeit zulässt, dann macht sie sich auch superschöne Sachen 

Barbara habe ich eigentlich auch erst außerhalb der Bloggerwelt wie Kerstin kennengelernt, bevor ich ihren Blog entdeckt habe. Barbara´s Nähkreationen sind einfach einmalig. Ich schaue so gerne auf ihrem Blog, da es für mich Seelenfutter für das Nähherz ist. 

Auf Michaela´s Blog lese ich so gern, da sie so herrlich ungeschminkt, unzensiert und unkompliziert ihren alltäglichen Wahnsinn mit Fotos und Worten dokumentiert.
Liebe Grüße an meine liebsten Blogs 
und natürlich auch an alle anderen, die ich so gerne lese (!) 

4 Kommentare

  1. OOOhhhhh....liebe Sandra!!
    Vielen, vielen Dank!! Ich freu mich hier gerade wie Bolle, echt wahr!!
    Der Tag war echt anstrengend, die Tochter total nervig....und ja - ich hab AUCH schlecht geschlafen....immer noch etwas krank und dazu noch Heuschnupfen hoch 10 *ätz*!!
    Und dann hievst Du mich heute doch noch auf Wolke 7!!!
    Ich hab uns hier zur Feier des Awards einen Piccolo geköpft *hihi* .... Prost :-) !!!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone, da stoss ich doch gleich mit dir zusammen an und mach es mir jetzt auch gemütlich mit einem Piccolöchen.
    Na denn - Prost!!!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank...das ist ja der Hammer ... dann muss ich gleich mal schauen, wohin der weiter geht ... ein paar Kandidaten habe ich schon

    und übrigens erst mal Herzlichen Glückwunsch ... Du hast ihn Dir aber auch verdient!

    lg

    michaela

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zum Award! Es tut so gut, eine kleine ANerkennung zu bekommen, vor allem, wenn man so viel Arbeit und Liebe in den BLog steckt. Liebe Grüße, Else von HungerPipiLangeweile

    AntwortenLöschen