Donnerstag, 3. Mai 2012

BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT...#17/12

a piece of me

ein stück ich

das erste Thema im Monat Mai

...und ich gebe zu, für mich werden die Maithemen eine große Herausforderung...

...ich werde mich in kleinen Schritten dem Thema zu nähern...

...und heute seht ihr erst einmal nur ein ganz kleines Stückchen...



...auf dem Foto sehr ihr zwei besondere Ringe, die ich immer bei mir trage, weil sie ein Stück von mir sind...

...der vordere ist (wie ihr euch sicherlich denken könnt) mein Ehering...
 ...und der hintere der Ehering meiner Großmutter, die ich leider nicht richtig kennenlernen durfte...
...meine Großmutter ist verstorben, als ich noch sehr klein war, so dass meine Erinnerungen nicht sonderlich groß sind...
...zu meinem Großvater hatte ich nie eine guten Kontakt und so kam es, dass ich auch über ihn nicht viel von ihr erfahren habe...
...ich weiß nur von einigen Familienmitgliedern, dass ich ihr sehr ähnlich sein soll...
...als mein Großvater vor 5 Jahren verstarb, war ich nach gut 25 Jahren das erste Mal wieder in dem Haus meiner Großeltern, um gemeinsam mit allen anderen Familienanghörigen den Haushalt aufzulösen...
...dabei habe ich ein Foto meiner Großmutter gefunden und ihren Ehering, der bei mir genau passte...
...seit dieser Zeit trage ich den Ring meiner Großmutter mit meinem Ehering zusammen, was mir das Gefühl gibt, dass sie nun ein Stück von mir ist (oder ich von ihr?)...

...weitere schöne Eindrücke könnt ihr 
hier
 bei der einzigartigen Nic von Luzia Pimpnella finden...   

 

2 Kommentare

  1. eine schöner post. die idee find ich einfach toll, den ehering der oma zu tragen... und er hat gleich gepasst, kismet oder?!
    glg andrea

    AntwortenLöschen