Montag, 30. Januar 2012

Tant´ Schröder ist bei uns eingezogen....

...ja nun musste ich meine Wahl schneller treffen als gedacht....
Vielleicht könnt ihr auch noch an diesen Post erinnern. ...und jetzt ist doch alles ein wenig anders gekommen...

Letzte Woche zeigten sich bei unserem geliebten Familienauto "Big Billy" extreme Alterserscheinungen, die eindeutig auf Intensivstation hinwiesen. Mein persönlicher Autofachberater (wie gut, wenn man einen Bruder hat, der aus dem Kfz-Breich kommt!) hat mir darauf dringend geraten, SOFORT tätig zu werden und jetzt eine Trennung durchzuführen, auch wenn der Firmenwagen des Göttergattens noch nicht  auf dem Hof steht, weil er eine so elendig lange Lieferzeit hat. 

Tja - der Göttergatte war auf Geschäftsreise, konnte also nur telefonisch seinen Senf dazu geben und ich hatte zu Hause ein stark hustendes Familiengefährt mit keiner Aussicht auf Besserung in der Garage stehen. Auch gutes Zureden half da nicht mehr.
Kurz um - da habe ich mal eben letzte Woche mit Hilfe meines Brüderchens (DANKE! ;-)) eine neues Auto gekauft:

Schweren Herzens habe ich unsere Familienkutsche am Donnerstag abgegeben, um einige Stunden später im kleinen schwarzen Flitzer (Anfangskilometerstand: 3km!) nach Hause zu fahren. 

Meinen Trennungsschmerz vom alten Auto konnte man mir wohl noch eine Weile ansehen und unsere Mimi Mausmeier wollte mich unbedingt trösten als sie mir sagte: "Schau mal Mami, Big Billy bekommt jetzt bestimmt ein schönes neues zu Hause und Tant´Schröder hat ganz viel Platz bei uns in der Garage!" Ja, da hat sie bestimmt Recht und wir hoffen, das sich Tant´Schröder ganz lange bei uns wohl fühlt.  

2 Kommentare

  1. Ich wünsche dir und Tant Schröder allzeit gute Fahrt!!!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere herzlichst zum Flitzer!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen