Donnerstag, 31. März 2011

KEEP CALM and LURE SPRING

#8 MANDARINORANGE
(tangerine orange)


...damit haben wir uns über den Winter fit gehalten....



...jeden Tag frisch gepresster Orangensaft...


 ...jeden Tag ein wenig Sonne...




...aber jetzt haben wir Frühling :-)...


weitere Frühlingsmotivationen in mandarinorange findet ihr hier

Montag, 28. März 2011

Nicht Genähtes sondern....

wunderschöne Bilder mit einem Hauch von Seele werden vom 30.März - 10. April 2011 in der Galerie "Kunst im Stall" auf dem Kläner Hof in Dötlingen gezeigt.




..die Künstlerin ist meine Mum:-) ...

ALSO... wenn ihr einen schönen Wochenendausflug machen möchtet, kann ich euch den Kläner Hof nur ans Herz legen. Neben einer Galerie mit wunderschönen Bilder, erwarten euch Wohnaccessoirs im Landhausstil und weiteres anspruchsvolles Kunsthandwerk sowie Gartendekoration.
Alles kann man bei einem leckeren Kuchen und einer Tasse Kaffee im bäuerlichen Ambiente genießen.

Eine Wegbeschreibung findet ihr hier.

Am 03.04.2011 um 11.00 Uhr findet noch eine kleine Vernissage mit Prosecco und einem Schüler - Streichquartett statt.

Donnerstag, 24. März 2011

KEEP CALM and LURE SPRING

# 7 KORALLENROT
coral red

Ja, heute ist wieder Farbentag und ich musste ein Motiv in korallenrot finden. Nicht unbedingt "my favorite", aber ich bin fündig geworden:

Fotos aus dem Frühjahr 2010



...Mittelalterlich Spectaculum...
Bald ist es wieder soweit und wir können in diese wunderschöne Traum- und Fantasiewelt eintauchen. 
Weitere korallenrote Träume könnt ihr hier finden.



Sonntag, 20. März 2011

Völlig beeindruckt und sehr erschöpft

...bin ich von den Erlebnissen an diesem Wochenende


...wir haben ganz viele Kraniche gefaltet...


...und damit viele Menschen angeregt, bewusst mit unserer momentanen Weltsituation umzugehen...

Ich wurde an diesem Nachmittag häufig angesprochen, wo man spenden kann, da wir selber keine Spenden angenommen haben, habe ich ganz viel Werbung für das Deutsche Rote Kreuz gemacht - wie Nic von Luzia Pimpinella!

Ich hoffe sehr, dass die Solidarität für Japan auch auf viele andere Länder übergeht, die sich zur Zeit in schweren Krisen befinden...


...auf eine ganz andere Weise war ich schwer beeindruckt von den Erlebnissen auf der CREATIVA, die ich am Samstag besucht habe.

Ich konnte es gar nicht fassen, dort Bloggerinnen in ECHT (wie man Töchterlein sagen würde) zu treffen. 

Ganz eingeschüchtert von der Situation und vor allem von dem wunderschönen Stand von FARBENMIX (Fotos könnt ihr u. a. hier sehen: jolijou oder auch direkt bei www.farbenmix.de) habe ich mich kaum getraut, jemanden anzusprechen, obwohl alle super nett waren und sich für jeden Zeit genommen haben.

Es war einfach ein schönes Erlebnis, all´diese tollen Frauen zu treffen, die sich so wunderschöne Sachen ausdenken und umsetzen.

Viele Tipps habe ich erhalten und viele schöne Sachen durfte ich mir genau anschauen. Vielen Dank vor allem für die Tipps zur Kindernähmaschine:-)

Vollkommen erschöpft wieder zu Hause freue mich aber jetzt schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr:-)

Mein Töchterlein wollte gleich eine Janome kaufen und präsentierte mir ihr Geld:

Reicht das Mama?

 ... die nächste Zeit werde ich sicherlich viel zu tun haben...

P.S. an Kerstin (meiner CREATIVA-Begleiterin):
Wie wär´s mit einem festen wöchentlichen Termin zum gemeinsamen Nähen zur Umsetzung unserer vielen Projekte?
 

Mittwoch, 16. März 2011

1000 Kraniche für einen Wunsch an die Götter!

http://www.forjapanwithlove.com/
JA - auch bei mir wird es am Freitag einen Gedenktag für Japan geben und absolute Stille auf meinem Blog herrschen.



Wir haben am Freitag eine Nachmittagsveranstaltung in der Grundschule unserer Tochter und haben uns aufgrund der aktuellen Ereignisse dafür entschieden, mit einer Geste unsere Solidarität für Japan zu zeigen:

Wir werden mit den Kindern, Lehrern und Eltern Kraniche falten und hoffen sehr, dass wir 1000 Kraniche zusammenbekommen, damit uns die Götter einen Wunsch erfüllen. Wenn Ihr Näheres zu dieser Legende und Aktion wissen wollt, schaut mal bei Apfelbäckchen & Zimtschnute nach (den Link findet ihr auch rechts bei mir).

Natürlich ist es auch wichtig Geld zu spenden, aber mit dieser Aktion war mir insbesondere für unsere Kinder bedeutsam, dass sie "aktiv" ein Zeichen setzen können, denn ich merke an meinen beiden, dass sie zur Zeit aufgrund der schrecklichen Ereignisse in Japan sehr traurig und verängstigt sind und daher auch Möglichkeiten suchen, wie sie helfen können.

Wir werden mit dem Falten der Kraniche ganz viele Wünsche nach Japan schicken und das wird auch den Seelen unserer Kinder gut tun, weil sie das Gefühl haben, dass sie ihren eigenen Beitrag leisten können.

Ich hoffe, ich werde damit nicht falsch von Euch verstanden. Natürlich finde ich auch die finanzielle Unterstützung durch Spenden, die nun auf vielen Blogs startet, sehr elementar, aber mir ist genauso wichtig, dass unsere Kinder die Möglichkeit haben, ihr Mitgefühl und Unterstützung darstellen zu können.  

Montag, 14. März 2011

Erste Osterdeko

habe ich am Wochenende geschafft.





Die Herzen möchte ich in Türkränze einbinden. ... und mal schauen, vielleicht mache ich noch einige als kleine Ostergeschenke.


...würde sich bestimmt auch gut als Fenster- oder Gardinenstangendeko machen...


 

Samstag, 12. März 2011

Junge Großeltern

...wohnen seit dem 25.02.2011 in unserer Nachbarschaft.
- und damit sie nicht mit den jungen Eltern auf den nunmehr anstehenden sonntäglichen Kinderwagenspaziergängen vertauscht werden, haben sie heute das von uns geschenkt bekommen:



Der Spruch wurde mit T-Shirt-Folie aufgebügelt. Ich hätte es ja gerne auf die T-Shirts gestickt, aber dafür fehlt mir leider die Stickmaschine *schnief* und mit der Hand hätte ich es wahrscheinlich erst zur Einschulung fertig gehabt.

Freitag, 11. März 2011

...aber wie schrecklich (Nachtrag zu meinem vorherigen Post)

...sind die Bilder aus Japan...
...mir fehlen die Worte...

Wie schön


...wenn man jemanden hat, der einen bedingungslos liebt...





Eine schönes Wochenende wünscht Euch Sandra :-)

Erste Sonnenstrahlen bei uns im Park

 
(P.S. Ich freu mich schon auf Sonntag, da geht es auf den Holländischen Stoffmarkt, Stoffnachschub besorgen!)

P.P.S Wir haben gerade von dem fürchterlichen Erdbeben und Tsunami in Japan erfahren. Unsere Gedanken und Gefühle sind bei all´den Menschen, die von diesem Unglück betroffen sind. 

Donnerstag, 10. März 2011

KEEP CALM and LURE SPRING

# 5 FLIEDERLILA
lilac violett


... und noch einmal versuchen wir den Frühling aus den kleinen dunklen Verstecken zu locken. So ein bisschen hat es bei uns schon gewirkt und ab und zu kommt schon zaghaft ein wenig Frühlingsduft und -wärme durch.

Hier mein Beitrag:


  


Lüla - mein letzter Versuch!
...für diese Woche
nächste Woche versuchen wir es mit kirschblütenrosa

...mehr fliederlila - Eindrücke findet ihr hier ...
  

Montag, 7. März 2011

Super-Daddy

hieß das Theaterstück, was wir am Freitag gesehen haben und wir haben uns
...köstlich amüsiert
...in manchen Situationen wieder erkannt (na, wurde da in unserer Familie spioniert?)
und gefragt, was auf uns wohl noch so zukommt (von wegen Pubertät:-)) 
Wer einen schönen, abwechslungsreichen und  komischen Abend verbringen möchte, ist dort ideal aufgehoben. Mehr könnt ihr hier erfahren: 

 

...und wer Caveman


oder Cavewoman
http://www.cavewoman.de/index.html

noch nicht gesehen hat, dem kann ich nur raten, noch einen oder sogar zwei weitere Theaterabende ein zu planen.




Donnerstag, 3. März 2011

KEEP CALM and LURE SPRING

# 4 HYAZINTHENBLAU
 (hyacinth blue)


 Mein heutiger Beitrag zur Frühlingsfarbexplosion von Luzia Pimpinella:


Wir rufen den Frühling herbei!


 

Auch wenn dieses Bild nicht hier und heute entstanden ist.

Ich bin ganz zuversichtlich: Jetzt wird der Frühling kommen.

Weitere blaue Impressionen findet ihr hier.

Mittwoch, 2. März 2011

Motto des MONATS März

Oh, schon 2. März?!?
Da wird es Zeit für das Motto des Monats MÄRZ.

Für den März habe ich mir vorgenommen:


Ruhe


Entspannung


...sich auf´s Wesentliche besinnen...

Der März ist bei uns immer sehr turbulent, da ist es einfach mal wieder wichtig, Ruhe und Entspannung zu finden und das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren. 
Noch mehr Monatsmottos findet ihr hier!

Dienstag, 1. März 2011