Freitag, 19. August 2011

LONDON !

Schon lange versprochen, habe ich jetzt endlich unsere London-Bilder bearbeitet und werde euch nun ein paar von den vielen!!! zeigen.

Lange war ich am überlegen, ob das momentan überhaupt der richtige Zeitpunkt ist, wenn man von den Nachrichten aus London hört, aber gerade deshalb möchte ich euch das London zeigen, welches wir kennengelernt haben, denn für uns ist London eine der schönsten Großstädte, die wir je kennengelernt haben. Mit dem besonderen britischen Charme ist London einfach eine Reise wert! 

Wir sind mit zwei Familien gereist (4 Erwachsene und 5 Kinder) und haben uns in London Chiswick direkt an der Themse ein großes Haus gemietet. Einfach ein idealer Ausgangspunkt für unsere täglichen Ausflüge!






Das öffentliche Verkehrssystem in London ist einfach und schnell zu verstehen. Daher lohnt es sich auf jeden Fall entsprechende Londontickets zu kaufen und damit quer durch die Stadt mit Zug, U-Bahn oder den klassischen roten Doppeldeckern Londons Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Das macht nicht nur den Kids Spaß!

Wir haben zunächst ganz klassisch mit den bekanntesten Touristenattraktionen begonnen.


Ausgangspunkt Waterloo Station 
...zu Fuß Richtung Themse...


paper sculpture of aeroplanes






London Eye


 ...und natürlich der klassische Blick auf Big Ben und Westminster


Ganz beeindruckt waren wir von der Größe des Westminster Abbey...




...und eine ganz besondere Begegnung hatten wir dort auch...

...reiner Zufall, dass wir zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Standort waren...
Mich interessieren ansonsten die Storys der Royals weniger, aber es ist schon sehr beeindruckend, wenn die Queen im Abstand von ca. 2m vorbei fährt.





Weiter gings zum "Wohnhaus" der Queen: Buckingham Palace




Zum Tee hat sie uns nach unserer persönlichen Begegnung leider nicht herein gebeten, aber dafür gab es direkt neben dem Buckingham Palace einen wunderschönen Park, wo wir eine kleines Picknick veranstaltet haben. Überhaupt gibt es in London viel Grün und viele Parks, wo man gut kleine Stopps einlegen kann.

Green Park, London


Fasziniert haben uns diese Gemälde - es war fast wie eine Ausstellung im Freien!



Deckchairs im ganzen Park verteilt. Kaum belegt - weil die Nutzung Geld kostet und es auf dem englischen Rasen genauso bequem war!



Nach ausgiebiger Pause ging es weiter. Zauberer suchen, aber davon wird im nächsten Post berichtet.

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht Sandra 

3 Kommentare

  1. Oh WOW die Queen, das würde mich auch beeindrucken! Tolle Eindrücke einer tollen Stadt!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. meine liebe Sandra,
    wie immer hast du uns gezeigt, daß du mit der Kamera wunderschöne Fotos gemacht hast. Ich finde deine Fotos super schön! Du bringst sehr viel Emotionen damit in unsere Herzen! TOLL! England - sprich London von einer sehr schönen Seite wurde hier gezeigt! Ich mag das! Und dein Urlaub war bestimmt hyper-interessant!
    ich drück dich an dieser Stelle - liebe Grüße Synke

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh... suuuper schöne Fotos!!! Muss da grad an unsere Klassenfahrt denken als ich in der Realschule war! Da waren wir auch in London... Mein Gott, ist das schon lange her :-)
    Danke für die super schönen Fotos!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen