Mittwoch, 16. März 2011

1000 Kraniche für einen Wunsch an die Götter!

http://www.forjapanwithlove.com/
JA - auch bei mir wird es am Freitag einen Gedenktag für Japan geben und absolute Stille auf meinem Blog herrschen.



Wir haben am Freitag eine Nachmittagsveranstaltung in der Grundschule unserer Tochter und haben uns aufgrund der aktuellen Ereignisse dafür entschieden, mit einer Geste unsere Solidarität für Japan zu zeigen:

Wir werden mit den Kindern, Lehrern und Eltern Kraniche falten und hoffen sehr, dass wir 1000 Kraniche zusammenbekommen, damit uns die Götter einen Wunsch erfüllen. Wenn Ihr Näheres zu dieser Legende und Aktion wissen wollt, schaut mal bei Apfelbäckchen & Zimtschnute nach (den Link findet ihr auch rechts bei mir).

Natürlich ist es auch wichtig Geld zu spenden, aber mit dieser Aktion war mir insbesondere für unsere Kinder bedeutsam, dass sie "aktiv" ein Zeichen setzen können, denn ich merke an meinen beiden, dass sie zur Zeit aufgrund der schrecklichen Ereignisse in Japan sehr traurig und verängstigt sind und daher auch Möglichkeiten suchen, wie sie helfen können.

Wir werden mit dem Falten der Kraniche ganz viele Wünsche nach Japan schicken und das wird auch den Seelen unserer Kinder gut tun, weil sie das Gefühl haben, dass sie ihren eigenen Beitrag leisten können.

Ich hoffe, ich werde damit nicht falsch von Euch verstanden. Natürlich finde ich auch die finanzielle Unterstützung durch Spenden, die nun auf vielen Blogs startet, sehr elementar, aber mir ist genauso wichtig, dass unsere Kinder die Möglichkeit haben, ihr Mitgefühl und Unterstützung darstellen zu können.  

3 Kommentare

  1. Ich finde, dass ist eine wunderbare Idee. Bei meinem Sohn in der Schule wurde Japan noch nicht thematisiert. das finde ich schade. Viele Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, die Idee ist wirklich gut.
    Hast du das Motiv selber erstellt? Wir würden nämlich gerne eine Spendenaktion machen und dazu gerne dieses Motiv verwenden.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. @ronja. Hallo Ronja, das Motiv stammt aus dieser Aktion, da kannst du Näheres erfahren:
    http://www.forjapanwithlove.com/
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen