Donnerstag, 17. November 2016

...nimm mich mit...Rums #46/2016

...haben mich diese Stoffe angefleht, als ich sie in der Restekiste von Aktivstoffe entdeckte...

...ein relativ fester aber kuscheliger Sweat und  ein Jersey im , ich sag mal, "Hawaidesign"...



...ja Stoffe können definitiv sprechen...und diese beiden wollten unbedingt mit mir nach Hause...und was soll ich sagen: wie gut, dass ich auf mein Bauchgefühl gehört habe...dieser Kuschelsweater wird garantiert ein treuer Begleiter in der nasskalten Zeit, die uns hier noch bevorsteht...


...eine Frau Toni von Schnittreif mit leichten persönlichen Veränderungen und Plottaufdruck zur Motivation, inspiriert durch Susanne von Hamburger Liebe...





...und so eingekuschelt werde ich endlich anfangen, meinen Sachen für's #Naehcamp von Hedi in Neuharlingersiel zu packen...ich bin ja schon ganz gespannt auf die ganzen Mädels und vor allem auf Nina...


Stoff:

Schnitt:

verlinkt:


...macht euch einen schönen Donnerstag...

Dienstag, 15. November 2016

Teens*Point ...Frau Toni meets Bandits...

...Mimi M. hatte Glück, sie hat das Los gezogen, dass ich für sie aus dem neuen Sommersweat Bandits von Andrea Lauren einen Hoodie genäht habe, denn hier gibt es noch einen weiteren Liebhaber der Andrea Lauren Designs...

...mein Großer...
...könnt ihr euch noch an diesen PAlouis erinnern?...der Bowtie Bär ist immer noch ein gern getragener Hoodie von ihm...was ich ehrlich gesagt erstaunlich fand, da viele im Alter meines Sohnes das Design sicherlich zu kindisch fänden...aber so langsam scheint sich das wieder zu wenden...letzte Woche haben ihn doch tatsächlich zwei Mädels aus seinem Jahrgang angesprochen, woher er denn den coolen Hoodie hätte...

...ja...und als dann die Bandits von Andrea Lauren hier ins Haus flatterten, war er doch tatsächlich am Überlegen, ob nicht dieses Mal wieder etwas für ihn genäht werden könnte...



...naja...könnte...hätte...Fahrradkette...der Protest seiner Schwester war so groß, dass wir das Glück entscheiden lassen haben...und da war Mimi M. dieses Mal etwas glücklicher...

...gewünscht hatte sie sich eine Frau Toni mit abgeänderter Kapuze...so wie meine, die ich euch hier gezeigt habe...

...kombiniert mit schwarzen und petrolfarbenen Jersey findet sie, dass es ein richtig cooler Hoodie geworden ist, den sie mittlerweile schon gerne und oft trägt...


...und wieder mit farblich passenden Ösen von Snaply...




...ja und das nächste coole Design ist dann für den Großen...


Stoff:



Schnitt:





verlinkt:

Teens*Point

bio: stoff linkparty #6


...habt einen schönen Dienstag...



Donnerstag, 10. November 2016

*speechless* ...Rums #45/2016

...heute fehlen mir einfach die Worte...
...ich komme mir vor, als wenn ich mit einem kräftigen Kater am Mittwoch aufgewacht bin und dieser Zustand leider weiterhin anhält...
...ich muss mich wieder und wieder kneifen, ob ich nicht träume...oder nur einen schlechten amerikanischen Film gesehen habe...

...wo sind nur die Helden, die alles wieder richten?...ach nein, das ist das echte Leben...das ist kein Scherz, kein Film...

...aber nein, die Hoffnung werde ich trotzdem nicht verlieren, dass sich alles zum Guten wendet, dass die Zukunft für uns, für unsere Kinder, Kindeskinder eine schöne wird...

...lasst uns gemeinsam daran arbeiten...

*speechless*





Hamburger Liebe meets Jersekleid mit U-Bootsausschnitt No. 22 von Lillesol & Pelle







...habt einen ruhigen Donnerstag...

Dienstag, 8. November 2016

...on time oder Weihnachten ist ja immer so plötzlich...

...uff...Weihnachten...
...das bedeutet, den festlichen Weihnachtsschmuck rausholen, Kekse backen und vor allem, Geschenke vorbereiten...
...alles, was gekauft werden muss, ist kein Thema und bringt mich nicht unter Weihnachtsstress, da bin ich immer rechtzeitig dran...

...die selbst gemachten Geschenke sind eher das Problem...
...was ich machen möchte, steht in der Regel schnell fest, aber an der Umsetzung hapert es meistens, den ich schiebe das gerne möglichst lange vor mir her...
...in den letzten Jahren habe ich ab dem letzten Wochenende vor Weihnachten in der Regel Nachtschichten eingelegt, um noch alles fertig zu stellen, was ich verschenken wollte...
 ...und die letzten Arbeiten habe ich noch kurz vorm Kaffee am Heiligabend erledigt...eben on time...

...dieses Mal wird alles anders, das hoffe ich zumindest...
...denn einen Teil meiner Geschenke habe ich fertig...das habe ich vor allem Nette von Regenbogenbuntes zu verdanken, da sie in der Probestickgruppe eine neue Stickdatei gegeben hat, die genau passend für kleine Weihnachtsgeschenke ist...

...Crochet Bags heißt sie und damit könnt ihr kleine Taschen in unterschiedlichen Formen, verziert mit Crochets, sticken...schnell und auch noch ideal, um Restestoffe zu verarbeiten...



...ich habe zunächst zwei Versionen der ITH-Taschen gestickt, aber es werden die nächsten Tage garantiert noch weitere folgen, wenn meine Stickmaschine von der Inspektion zurück ist...




...einfarbig finde ich es auch sehr schön...


Stickdatei:
Crochet Bag, Regenbogenbuntes


...ach ja ...und ein paar Kissen habe ich auch schon vorbereitet...



Stoffe:
Alles für Selbermacher* (leider ausverkauft)


verlinkt:
HoT Handmade on Tuesday
DienstagsDinge
linkyourstuff - Meertje

...habt einen wundervollen Dienstag...



Donnerstag, 3. November 2016

...was will man mehr?...Rums #44/2016

...wunderschöne Jerseys in traumhaften Farben, einen alt bewährten Schnitt und ein bisschen Zeit...

...was will man mehr?...

...doch da fällt mir noch etwas ein: einen tollen Mann, der dann noch Fotos macht ;-)...

...dann ist das neue Outfit perfekt, kann fotografiert und euch gezeigt werden...















Mittwoch, 2. November 2016

Monatsglück: Oktober 2016

...leider habe ich es nicht geschafft, euch meine Instagram-Bilder im September beim Monatsglück von Renaade, titatoni zu zeigen...
...wir sind Ende September ja in den Urlaub gestartet und waren vor Ort erst einmal mehr oder weniger offline, was auch mal gut getan hat ;-)...

...aber dieses Mal habe ich es wieder pünktlich geschafft und zeige euch mein  Monatsglück Oktober, geprägt durch unseren Urlaub in den Bergen und dem Herbst, der nun mit Macht Einzug gehalten hat...ich liebe den Herbst und seine Farben und ich liebe es auch, wenn es dann nicht nur Sonne gibt sondern auch kaltes nebeliges Wetter, was uns aber sicherlich noch mehr im November begleiten wird...

...ja...und am letzten Oktober-Wochenende habe ich mich wieder um meine Herzensangelegenheit gekümmert...ein Nähprojekt mit Flüchtlingen, Migrantinnen und Einheimischen...ganz international...das Thema des Nähprojekts war Beanies nähen, genau passend für den Herbst...










...ich wünsche euch einen wunderschönen November und  bin schon selber ganz gespannt, was er alles so zu bieten hat...hier stehen viele aufregende Dinge an, von denen ich euch dann im Monatsglück November berichten kann...

...habt eine schöne Wochenmitte...


Dienstag, 1. November 2016

...und die Pferdeliebe bleibt immer groß...

...wie viele von euch wissen, ist Mimi M. eine begeisterte Reiterin, seit dem sie 5 Jahre ist...



...sie hat eine besondere Beziehung zu Pferden, strahlt eine große Ruhe mit gezieltem Durchsetzungsvermögen  aus, wenn sie bei den Pferden ist und die Pferde spüren das...ihre Erfahrungen sind bisher nur positiv...natürlich gab es schon mal kleinere Blessuren und Stürze, aber nie ohne größere Folgen...und Boshaftigkeiten von Pferden hat sie nie erlebt, auch wenn sie mit solchen Typ an Pferd zu tun hatte...ich bin jedes Mal erstaunt, wie sie das schafft...vielleicht ist ja eine kleine Pferdeflüsterin an ihr verloren gegangen und die Pferde spüren, dass sie es nur gut mit ihnen meint...




...im letzten Monat musste sie leider verletzungsbedingt aussetzen und konnte nicht reiten gehen....eigentlich hat es ihr sehr gefehlt, aber sie hat plötzlich auch feststellen müssen, wie viel Zeitkapazitäten ihr überaus geliebtes Hobby in Anspruch nimmt....denn ja, es ist nur ein Hobby...sie hatte nie die Ambitionen an Turnieren teilzunehmen, obwohl sie garantiert das Talent dafür gehabt hätte...und von unserer Seite haben wir auch nie entsprechenden Druck ausgeübt, den haben die Kids aus unserer Sicht schon genug über die Schule...wichtig war uns nur, dass sie sich verlässlich um ihr Pflegepferd kümmert ohne irgendeinen Leistungsdruck...

...ja und nun ist die Zeit gekommen, wo sie feststellen musste, dass sie es einfach nicht mehr schafft, ihrer Pferdeliebe so nachzugehen, wie sie es gerne möchte und hat daher am letzten Wochenende entschieden, dass sie sich aus dem regelmäßigen Reitdienst erst einmal verabschiedet...sie wird ihr geliebtes Hobby aber nicht ganz an den Nagel hängen, sondern in der nächsten Zeit nur als Vertretung an den Wochenenden und in den Ferien zur Verfügung stehen...unglaublich schwer ist ihr die Entscheidung gefallen, aber sie hat sie sehr bewusst so getroffen...und die Tür ist ja auch nicht endgültig geschlossen, denn sie kümmert sich ja weiterhin, nur in größeren Zeitabständen um "ihren" Hannibal...

...so waren wir letztes Wochenende erst einmal das letzte Mal regelmäßig im Reitstall und ich werde zukünftig auch erst einmal auf mein wöchentliches #Dienstagspferdefoto verzichten müssen...

...ja...ein bisschen wehmütig bin ich schon, denn damit ist auch wieder eine Lebensphase von Mimi M. abgeschlossen...ich habe sie viel unterstützt in dem Hobby, den Stall ausgemistet, Paddock abgeäppelt und bei Bedarf immer die Pferde mit von der Weide geholt...aber durch den Wegfall dieser Verpflichtungen öffnen sich für mich auch ganz andere Zeitkorridore, die sich garantiert schnell wieder füllen...und auch bei Mimi M. stehen noch andere regelmäßige Verpflichtungen an, so dass sie die "Lücke" wahrscheinlich gar nicht so merken wird...

...Anfang des Jahres habe ich bei Silke Zwergenschön so einen wundervollen "Gras" - Jersey gewonnen, der genau zu dem Hobby von Mimi M. passt...ich habe dann noch den passenden Pferdejersey in der Lieblingsfarbe grün von Mimi M. dazu gekauft und für sie daraus einen Hoodie genäht...geschenkt bekommen hat sie ihn erst im September zur ihrem 13. Geburtstag und jetzt scheint es symbolisch ein "Abschiedshoodie" für sie zu sein...

 ...Fotos haben wir noch passend im Stall gemacht, aber bewusst ohne Pferde...das machen wir erst wieder, wenn Mimi M. ein wenig mehr Abstand genommen hat ;-)...






Stoff:
Jersey Gras und Hottehü grün von Zwergenschön

Schnitt: